Der kostenlose Berufstest / Studientest für Schüler

Berufstest 2018 ᐅ beliebter und kostenloser Test - PlakosFinde schnell und kostenlos mit dem Berufstest von Plakos die richtige Ausbildung, oder den passenden Studiengang für dich. Ganz ohne einer Anmeldung. Dieser Online-Test ist bei Schülern sehr beliebt, deshalb geben wir uns größte Mühe, alle hier veröffentlichten Berufsinformationen immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Für wen ist dieser Berufstest gedacht?

Vor allem für Schüler der höheren Klassen. Denn die Frage „Welcher Beruf passt zu mir?“ stellen sich vor allem Schüler, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, unabhängig von der Schulform (Hauptschule, Gesamtschule, Realschule, oder Gymnasium). Der Test ist unabhängig vom Schulniveau und ist für jeden ohne Anmeldung zugänglich. Junge Heranwachsende, die vor ihrer Berufsentscheidung stehen, oder sich für ein bestimmtes Studium entscheiden möchten, sind auf dieser Seite genau richtig.

Erwachsene und Berufserfahrene, die sich nicht sicher sind, ob der gewählte und ausgeübte Beruf der Richtige für sie ist, können sich unseren Berufstest für Erwachsene anschauen. Der Berufstest wertet die Antworten so aus, dass neben passenden Ausbildungsberufen, Schülern mit Abitur neben Ausbildungsberufen passende Vollzeit-Studiengänge, sowie duale Studiengänge vorgeschlagen werden. Häufig ist das Ergebnis des Tests eine Bestätigung der eigenen Einschätzungen, oder sogar eine Motivation. Der Berufstest wird jährlich den Gegebenheiten angepasst. Der aktuelle Stand (Mai 2017) berücksichtigt neben Fragen zur Persönlichkeit, Interessen, Stärken, Schulfächern auch die Mobilität und Flexibilität der Schüler.

Wie sieht das Ergebnis aus?

In erster Linie führt der Berufstest eine Persönlichkeitsanalyse durch und beschreibt die eigenen Stärken bzw. Schwächen. Daraus lassen sich bestimmte Verhaltensmuster erkennen, welche in bestimmten Berufen gefragt sind, in anderen aber eher schaden können. Somit ergeben sich am Ende einige Vorschläge aus über 300 beliebten und geeigneten Ausbildungsberufen, und Studiengängen. Das sind aber wirklich nur Vorschläge. Egal ob Mechaniker/in, Einzelhandelskauffrau/mann, Erzieher/in, Model, Meister/in, Tierpfleger/in, Ingenieur/in, Arzt/Ärztin, Kaufmann/Kauffrau, Programmierer/in oder Soldat/in: Am Ende entscheidet die Testperson selbst welchen Beruf sie ergreift.

Kann der Test einem die Entscheidung abnehmen?

Zu 100 Prozent werden ernsthafte Tests die Frage „Welcher Beruf passt zu mir“ oder „Was soll ich werden / studieren“ nicht beantworten können. Diese können nur eine Orientierung geben, den passenden Beruf zu finden. Damit der Test seine Aussagekraft nicht verliert, sollte der Test einen wissenschaftlichen Hintergrund besitzen. Unser Berufswahltest baut beispielsweise auf einem von Psychologen anerkannten Typentest auf. Vor- oder nach einem Berufseignungstest empfiehlt es sich immer eine Berufsberatung in Anspruch zu nehmen, in welcher die Ergebnisse diverser Tests miteinander abgeglichen werden. Die Berufsberatung kann deutschlandweit kostenfrei in Anspruch genommen werden. Hierzu ist vorher eine telefonische Terminabstimmung notwendig. Optimaler weise bereitet man sich vor einem Beratungsgespräch online vor und weiß genau, welche Fragen man im Gespräch stellen möchte.

Kein einziger Berufswahltest im Netz wird ernsthaft von sich behaupten können, genau den richtigen Beruf für jeden einzelnen zu kennen. Dafür sind wir selbst und unsere Situation zu individuell, um vom Computer voll erfasst werden zu können. Was aber der Berufswahltest macht, ist das durch Selbsteinschätzung ermittelte Kompetenzprofil mit dem Anforderungen der Berufe und Studiengänge abzugleichen. Am Ende werden zehn Berufe bzw. Studiengänge mit der größten Überdeckung angezeigt. Man kann sich das Profil der Berufe durchlesen und selbst entscheiden, ob der Vorschlag wirklich zu einem passt.

Wie geht es nach der Berufswahl weiter? Nach der Berufswahl muss man sich über die Studienangebote und Ausbildungsstellen von Arbeitgebern aus der Umgebung informieren. Hat man sich für einige Angebote entschieden, kommt die Bewerbungsphase. Wenn man Glück hat und die geforderten Qualifikationen mitbringt, wird man zu einem Eignungstest eingeladen, auf das man sich gründlich vorbereiten sollte. Bei einer Ausbildung folgen nach einem positiven Eignungstestergebnis Vorstellungsgespräche. Bei Studiengängen ist das nicht nötig, denn dann gibt es gleich die Zusage zum neuen Karriereschritt. Hier noch ein sehr unterhaltsames Video von uns zum Thema Berufswahl.

Welche kostenlosen Tools gibt es noch?

Plakos empfiehlt neben den eigenen Berufstests folgende andere Berufstests im Netz:

  • Der kostenlose Planet Beruf Test ist von der Arbeitsagentur und ist ziemlich umfangreich
  • Der gepedu Berufstest ist von Psychologen entwickelt, mit denen Plakos zusammenarbeitet
  • Der iPersonic Berufseignungstest ist dem kostenlosen Test von Plakos sehr ähnlich, hat aber eine zur Persönlichkeit passende Analyse im privaten Bereich wie z.B. bezüglich Partnerwahl.
  • Der kurze Berufscheck von Ausbildung.de, für die Auswertung ist allerdings eine Anmeldung nötig.
  • Genauso wird beim Berufswahltest von Bewerbung.com eine Registrierung im XING-Netzwerk vorausgesetzt

Warum gibt es so viele Berufswahltests?

Die zahlreichen Berufswahltests helfen einem sich mit den eigenen Wünschen und Interessen auseinanderzusetzen. Je mehr Tests ihr absolviert, desto besser sind am Ende die Rückmeldungen und das Gesamtbild von euren Fähigkeiten und den Marktgegebenheiten. An dieser Stelle möchten kurz beschreiben, weshalb wir den Plakos Berufswahltest anbieten: Laut einer Jobbörsen-Befragung ist über die Hälfte der Deutschen mit dem gewählten Beruf weniger bis gar nicht zufrieden. Diese Unzufriedenheit hat für die Arbeitnehmer psychische Belastungen zur Folge. Sie können nicht die optimale Leistung im Beruf erbringen, erhalten nicht das gewünschte Gehalt, können sich nicht entwickeln und haben keinen eigenen Verantwortungsbereich. Schlussendlich wirkt sich das alles negativ auf ihr Privatleben aus. Der plakos Berufswahltest hilft Menschen von Anfang an, die richtige Berufswahl zu treffen. Der Test nimmt einem nicht die Entscheidung ab, macht aber durch einen Selbsttest die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten besser sichtbar und zeigt gleichzeitig in welchen Bereichen diese besonders gefragt sind. Alle diese Teilbereiche sind wichtig, um am Ende die richtige Berufsentscheidung zu treffen. Natürlich muss auch das Ausbildungsangebot in Ihrer Umgebung genau unter die Lupe genommen werden, oder das Studienangebot. Doch das kann der Berufswahltest Ihnen “noch” nicht abnehmen. Der Berufswahltest macht Ihnen Ihr eigenes Skill-Profil und das Anforderungsprofil der Berufe und Studiengänge deutlich. Dadurch kann es manchen leichter fallen zu entscheiden, welcher Beruf oder Studiengang zu einem passt.

Was ist ein Berufstest?

Im Allgemeinen verstehen wir unter Berufstest (auch Berufswahltest genannt) einen Fragebogen, welcher uns nach unseren Fertigkeiten und Fähigkeiten befragt und uns am Ende dazu passende Berufsvorschläge liefert.
Der kostenlose Berufstest von Plakos hilft bei der Frage „Was soll ich werden“ indem er die eigenen Talente besser hervorhebt. Der Berufstest hilft zu reflektieren und die eigenen Stärken effektiv einzusetzen. Die Berufsorientierung ist eine Phase im Leben, welche bei vielen von uns lange andauern kann. Zahlreiche Arbeitnehmer in Deutschland sind mit der Arbeit nicht vollkommen zufrieden. Die meisten machen Dienst nach Vorschrift. Somit kann der Berufstest auch für Menschen im Berufsleben sinnvoll sein. Neben dem Online-Test hilft es sich von Freunden, Familie und erfahrenen Berufsberatern eine Entscheidungshilfe einzuholen. Jeder von uns hat seine persönlichen Talente, also gibt es bei jedem besondere Fähigkeiten oder Dinge, die er besser tun kann, als alle anderen. Diese besonderen Fähigkeiten können anhand von Beratern / Psychologen oder Testverfahren zum Vorschein gebracht, bzw. besser wahrgenommen werden.

Viele fragen uns: „Hilft ein Berufstest wirklich weiter?“. Diese Frage lässt sich vermutlich nicht mit einem Ja oder Nein beantworten. Den Plakos Berufstest machen täglich tausende Jugendliche und Erwachsene. Einige geben uns ein Feedback, ob der kostenlose Test und die Berufsvorschläge etwas gebracht haben. Die Kritik ist meist positiv, doch es gibt Ausnahmen. Manchen Besuchern half der Test nicht weiter, da die Berufsvorschläge nicht passend waren. Trotzdem half der Test zu reflektieren und über die eigene Persönlichkeit, die Stärken und Schwächen nachzudenken. Denn er beruht auf einen von Psychologen entwickelten Test. Die Charakterzüge, welche sich aus den Antworten erschließen, werden in Persönlichkeitstypen eingeteilt. Der Test ist es Wert einmal gemacht zu werden. Auch wenn die Entscheidung über den eigenen beruflichen Werdegang bereits feststeht.

Alternativ zum kostenfreien Berufstest empfehlen wir unseren neuen Online-Berufswahl-Kurs für Einsteiger und Berufserfahrene. Anhand von Videos setzt du dich in diesem Kurs mit deiner Persönlichkeit intensiv auseinander.

Wo ist der Unterschied zwischen Berufstest, Berufseignungstest oder Berufsfindungstest?

Manche suchen im Netz nach einem kostenlosen Berufstest, wissen aber nicht genau wie man den Test nennt. Heißt es jetzt Berufswahltest, Berufseignungstest, Berufsfindungstest oder einfach nur Berufstest? Ganz egal wie man den Test nennen möchte, gemeint ist meist ein und dasselbe: Ein Test, welcher die eigenen Stärken und Schwächen ermittelt und dazu passende Berufsvorschläge liefert. Hier einige Beispiele wie ein Berufstest häufig noch genannt wird: Berufsfindungstest, Eignungstest, Berufseignungstest, Neigungstest, Berufsneigungstest, Talent Test, Berufscheck, Berufsfinder, Berufsinteressentest, Einstellungstest, Interessenstest, Beruf Test, Berufetest, Karrieretest, Jobtest, Beruf-Onlinetest, Berufsinteressen Test, BIZ Berufstest, Job Test kostenlos, Berufstestung, Berufsberatungstest, „Welcher Job passt zu mir Test“, und „Was soll ich werden – Test“.

Wer kann noch bei der Berufsorientierung helfen?

Bei so einer komplizierten Entscheidung wie der Berufswahl reicht es nicht aus sich nur auf eine Quelle zu verlassen. Genauso wie ihr im persönlichen Umfeld dazu viele Gespräche führt, so solltet ihr auch im Netz möglichst verschiedene Kanäle nutzen. Neben der Arbeitsagentur gibt es zahlreiche andere Institutionen, die euch unterstützen. Beispielsweise bietet die IHK – je nach Region – unterschiedliche Mentoring und Coaching Programme an, welche ebenfalls kostenfrei von Schülern genutzt werden können. Zahlreiche Institutionen haben professionelle Lösungen zur Berufswahl-Unterstützung entwickelt.  Mehr dazu unter „Berufsberatung online„.

Welche Bücher / Apps / Kurse helfen bei der Berufswahl?

Zahlreiche Bücher und Apps können die Berufswahl unterstützen. Wir haben beispielsweise das kostenfreie eBook „4 Checklisten zur Berufswahl“ herausgebraucht. Außerdem gibt es die kostenlose App im Google Play Store und im Apple Store für iOS. Die Vorteile vom eBook gegenüber der kostenfreien Online-Version sind: Ihr bekommt …

  • eine ausführlichere Test-Auswertung mit Stärken und Schwächen
  • detailliertere Berufsvorschläge
  • Ein Berufe-Ranking nach Gesamtzahl der Abschlüsse, Gehalt, Ausbildungsvergütung und Popularität

Noch mehr Bücher zur Berufswahl und Studienwahl findet Ihr hier.

Ein Video-Online-Kurs zur Berufswahl

Im April 2017 ist unser erster Online-Kurs zur Berufswahl erschienen. Mit Videomaterial, eBooks, Fragebögen und Checklisten versuchen wir Schulabgänger auf ihrem Karriereweg zu begleiten und wichtige Unterstützung in jeder kritischen Phase zu leisten. Finde einen Beruf der zu dir passt mit unserem Online-Berufswahl-Kurs. Klicke hierum zu starten!

Neben Büchern und Apps können wir ruhigen Gewissens professionelle Berufswahltests von Psychologen empfehlen.

Wie hat sich der Berufstest im Laufe der Zeit weiterentwickelt?

Wir haben den kostenlosen Berufstest für euch noch einmal komplett überarbeitet und zahlreiche neue Funktionen eingespielt. Hier sind die wesentlichen aktuellen Neuerungen:

Die wichtigsten Interessen übersichtlich dargestellt

Die sechs wichtigsten Interessensgruppen nach dem RIASEC Modell werden dir übersichtlich in einem Gitternetz-Diagramm präsentiert. Deine Interessen spielen beim Berufs-Matching eine wichtige Rolle.

Neue Berufe und verbessertes Skill-Matching

Viele Berufe wie beispielsweise der Hörakustiker, oder der Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker wurden aufgrund der neuen Regelungen komplett überarbeitet. Es wird zusätzlich deine persönliche zeitliche und örtliche Flexibilität abgefragt. Beim Klick auf die Matching-Prozentzahl kannst du sehen, wie sich dein persönliches Berufe-Matching zusammensetzt. Zusätzlich nutzen wir zahlreiche Datenbanken, um die Marktnachfrage und die Marktchancen der einzelnen Berufe zu ermitteln.

Passende Ausbildungsberufe, geeignete Studiengänge ergänzt um Branchen und Berufsberatung

Neben Ausbildungsberufen und Studiengängen werden euch nun die besten Branchen für euren Berufseinstieg präsentiert. Außerdem bieten wir euch zu allen abgefragten Skills und Interessen passende Eignungstests. So könnt ihr euch mit anderen messen und eure Selbsteinschätzung noch einmal überprüfen.

Branchen und Eignungstests

8 Gedanken zu “Der kostenlose Berufstest / Studientest für Schüler”

  1. Hallo, habe den Test gemacht um zu sehen, ob es was für meinen Sohn ist. Nun möchte ich euch sagen das ihr voll darauf vertrauen könnt. Denn nach den Vorschlägen zur Berufswahl kamen drei Berufe raus die ich gelernt habe oder ausgeübt habe. Ich habe Werkzeugmechaniker gelernt als Maschinen- und Anlagenführer gearbeitet und dann auf Verwaltungsfachangestellten umgeschult.(wegen Krankheit) Alle wurden vorgeschlagen, also habe ich alles richtig gemacht. Ach und alle Berufe haben mir Spaß gemacht. Der Test ist also sehr gut!

  2. Ich weiß nicht, ich bin gerade in einer ziemlichen Krise. Das Studium hat nicht hingehauen, Planlosigkeit herrscht. Vor ein paar Monaten habe ich diesen Test schon einmal gemacht, da kam etwas ganz anderes heraus. Ich finde auch, dass die Beispiele zu plump gestellt werden und die nähere Erläuterung dabei nicht wirklich weiterhilft. Ich weiß, dass ich z.B. ein sehr emotionaler Mensch bin, es mir aber abgewöhnt habe so zu handeln. Daher wusste ich in vielen Fällen nicht für welche Antwort ich mich entscheiden sollte.

  3. Wow! Einfach genial! Ich hab schon sehr viele Tests gemacht, wo Sachen rauskamen, für die ich mich gar nicht interessierte. Dieser Test zeigte mir, was wirklich zu mir passt! 😀

  4. Ich wollte den Test machen, um herauszufinden welcher Beruf noch zu mir passt. Und er führte mein jetziges Studium an erster Stelle an. Echt erschreckend gut.

  5. Ich fand diesen Test durchaus interessanter und vielseitiger als viele andere Tests. Das Ergebnis passt zu einem Großteil zu meiner Person und meinen Berufswünschen und -fertigkeiten.

  6. Witzige sache, ich bin gelernte Verkäuferin und hab den Beruf immer gerne gemacht. Und genau das wird mir als erstes Vorgeschlagen 😉 seltsamerweise auch Friseurin… das will ich nun wirklich nicht werden.

  7. Diesen Test habe ich während meiner Pause beantwortet und er trifft frappierend die Realität. Die Entscheidung viel 1991 und passt – Studiengänge wurden 5 vorgeschlagen, davon ist einer meine wirkliche Berufswahl. Wirklich gut.

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.