Audi Karriere: Arbeiten beim Autobauer aus Ingolstadt

Die Audi AG mit Sitz in Ingolstadt in Bayern ist ein deutscher Automobilhersteller, der dem Volkswagen-Konzern angehört. Audi steht für sportliche Fahrzeuge, hochwertige Verarbeitung und progressives Design – für „Vorsprung durch Technik“. Die hohe Innovationskraft ist auch einer der Erfolgsfaktoren des Unternehmens: So hat Audi mit der Allradtechnologie „quattro“, dem TDI-Motor und dem Leichtbau mit Aluminiumrahmen „Audi Space-Frame“ weltweit Automobilgeschichte geschrieben.

Audi Karriere

Der Markenname ist ein Wortspiel zur Umgehung der Namensrechte des ehemaligen Kraftfahrzeugherstellers Horch. Unternehmensgründer August Horch, der die A. Horch & Cie. Motorwagenwerke Zwickau nach Zerwürfnissen mit dem Finanzvorstand verlassen hatte, suchte einen Unternehmensnamen (Firma) für sein neues Unternehmen und fand ihn im Vorschlag eines Zwickauer Gymnasiasten, der Horch ins Lateinische übersetzte.[3] Audi ist der Imperativ Singular von audire (zu Deutsch hören, zuhören) und bedeutet „Hör zu!“ oder eben „Horch!“. Am 25. April 1910 wurde die Audi Automobilwerke GmbH Zwickau in das Handelsregister der Stadt Zwickau eingetragen. 1928 übernahm DKW die Audiwerke. Beide Unternehmen wurden 1932 Teil der Auto Union.

Achtung
Deine Karriere bei Audi kann nur dann beginnen, wenn du im Einstellungstest des Autobauers einen guten Eindruck hinterlässt. Hierfür ist zwingend eine gute Vorbereitung notwendig, die du mit unserem Online-Kurs erledigen kannst.

Produktionsstandorte von Audi in Deutschland

Seit den 90er Jahren ist die AUDI AG stetig auf Erfolgskurs. Heute arbeiten an den deutschen Standorten Ingolstadt und Neckarsulm 46.500 Mitarbeiter und weltweit rund 58.000 Mitarbeiter daran, international bei Innovation und Qualität Maßstäbe zu setzen. Dabei ist es gerade die Motivation, das Engagement und die Begeisterung der Mitarbeiter für die Marke Audi mit ihren Produkten, die diese Erfolge möglich machen.

AUDI AG
85045 Ingolstadt
Deutschland

AUDI AG
NSU-Straße 1
74148 Neckarsulm
Deutschland

Karriere machen bei Audi? So kommst du zum Unternehmen

Es dürfte für dich keine große Überraschung sein zu hören, dass sich jedes Jahr zahlreiche junge Menschen bei Audi bewerben. Der Autobauer aus Ingolstadt genießt einen hervorragenden Ruf und kann sich dementsprechend auch nicht über Zuspruch beklagen. Für den Konzern ist das erfreulich, für dich bedeutet das aber, dass du dich gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen musst. Es kommt also schon auf Nuancen an, die hier für oder gegen dich sprechen. Damit du aber erst einmal siehst, welche „Stationen“ dir auf dem Weg zur Audi Karriere bevorstehen, haben wir diese im Folgenden einmal aufgeführt:

  • Bewerbung
  • Online-Test
  • Persönliche Teilnahme am Auswahlverfahren

Zunächst einmal musst du natürlich deine Bewerbung beim Unternehmen einreichen. Hast du dies getan und konntest überzeugen, geht es mit einem Online-Test weiter. Dieser ist bereits eine erste echte Hürde und dient dazu, wirklich unpassende Bewerber schon frühzeitig aussortieren zu können. Für den Test kannst du dir mehrere Tage Zeit nehmen, anschließend wird dieser bzw. die Ergebnisse an den Konzern übermittelt.

Dieser lädt dich dann zu einem persönlichen Auswahlverfahren ein, welches je nach beruflichen Wünschen aus unterschiedlichen Stationen besteht. Immer mit dabei ist der Audi Einstellungstest, der schriftlich erledigt wird. Darüber hinaus musst du aber auch an einem persönlichen Bewerbungsgespräch teilnehmen. Solltest du deinen Karriereweg zudem an ein duales Studium oder ähnliches koppeln wollen, wird aus dem Bewerbungsgespräch ein ganzes Assessment-Center. Nur wenn du dann in den verschiedenen Prüfungen komplett überzeugen konntest, wird dich der Konzern einstellen.

Der Audi Einstellungstest im Überblick

Gerade dann, wenn du dich möglicherweise noch bei keinem anderen Unternehmen beworben hast, ist der Einstellungstest natürlich eine gewisse Herausforderung. Allerdings lässt sich sagen, dass du dich auf diesen auch sehr gut vorbereiten kannst. Welche Fragen im Detail auf dich warten, ist natürlich immer vom jeweiligen Berufswunsch abhängig. Dennoch sind aber zumindest die Testkategorien in allen Fällen identisch. Welche dies sind, siehst du hier:

  • Allgemeinwissen
  • Berufliche Fähigkeiten
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Merkfähigkeiten
  • Konzentrationsfähigkeiten
  • Logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
Achtung
Der Einstellungstest ist ein absolutes K.O-Kriterium bei Audi. Solltest du hier nicht überzeugen, ist das Auswahlverfahren für dich sofort beendet. Das solltest du nicht vergessen.

Fazit: Hervorragende Aussichten

Ohne Zweifel ist Audi ein attraktiver Arbeitgeber. Die Automobilbranche insgesamt zahlt ein gutes Gehalt, gleichzeitig kannst du während deiner gesamten Laufbahn bei den Ingolstädtern von Weiter- und Fortbildungen profitieren und so beruflich aufsteigen. Allerdings musst du vor deiner Karriere bei Audi auch deutlich unter Beweis stellen, dass du der richtige Mann oder die richtige Frau für diesen Job bist. Auf das gesamte Einstellungsverfahren solltest du dich also zwingend intensiv vorbereiten, da du nur so reelle Chancen auf die Audi Karriere hast.



 

Bildquellen

  • Audi Karriere: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...