Audi Einstellungstest: Das erwartet dich im Eignungstest bei Audi

Es gibt viele gute Argumente dafür, sich beim Autobauer Audi für eine Karriere zu bewerben. So zahlt die Automobilbranche stabile Gehälter, gilt als relativ krisensicher und bietet hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten. Das alles trifft auch auf die Ingolstädter zu, die ihre Bewerber jedoch auch ganz genau unter die Lupe nehmen. Bevor du hier also so richtig Karriere machen kannst, musst du erst einmal im Audi Einstellungstest zeigen, dass du gut genug für den Konzern bist. Wie genauer dieser Eignungstest aussieht und wie du dich hierauf vorbereiten kannst, zeigen wir dir im Folgenden detailliert.

Audi Einstellungstest

Karriere bei Audi: Viele Möglichkeiten, viele Chancen

Wenn du dich dafür entscheidest, bei Audi Karriere machen zu wollen, ist das grundsätzlich eine gute Entscheidung. Du hast in Ingolstadt beim Autobauer zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten und kannst zum Beispiel zwischen einer klassischen Berufsausbildung, einem Audi Praktikum oder einem dualen Studium wählen. Darüber hinaus sind auch die beruflichen Entscheidungsmöglichkeiten vielfältig. Der Konzern benötigt nicht nur KFZ Mechatroniker, Werkzeugmechaniker oder ähnliches. Du kannst hier natürlich auch Karriere als Automobilkaufmann, Automobilkauffrau oder Kauffrau für Bürokommunikation machen. Auch die weiteren beruflichen Möglichkeiten beim Konzern sind ansprechend. Durch gute Leistungen kannst du hier aufsteigen, ebenso durch die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Es lohnt sich also auch, sich im Auswahlverfahren des Konzerns richtig ins Zeug zu legen.

Achtung
Die Einstellung bei der Audi AG ist in den meisten Fällen an die Teilnahme am Audi Einstellungstest gebunden. Auf diesen kannst du dich mit Hilfe von unserem Online-Kurs besonders gut vorbereiten!

Bewerbung bei Audi: So bewirbst du dich erfolgreich

Generell gilt die Automobilbranche als enorm innovativ und fortschrittlich. Das ist auch im Bewerbungsverfahren zu spüren, denn der gesamte Prozess ist nicht mehr wirklich mit den Abläufen vergleichbar, die noch vor einigen Jahren auf der Tagesordnung standen. Gleich geblieben ist natürlich, das du erst einmal eine Bewerbung bei Audi einreichen musst. Bereits im Vorfeld dieser Bewerbung solltest du dich genau damit beschäftigen, welche Anforderungen an dein Profil gestellt werden. Die Bewerbung selber kann bequem online eingereicht werden, anschließend geht es auch online mit einem ersten Test weiter. Dieser Online-Test dient dem Konzern dazu, die unpassenden Bewerber bereits frühzeitig auszusortieren. Für den Online-Test hast du mehrere Tage Zeit, deine Antworten dann via Internet direkt an den Autobauer übermittelt. Nur wenn du auch in diesem Test schon überzeugen konntest, geht es für dich mit einer Einladung zum richtigen Einstellungstest bei Audi weiter.

Audi Einstellungstest: Diese Aufgaben warten auf dich

Rund um den Audi Einstellungstest muss im Prinzip erwähnt werden, dass es sich um einen zweigeteilten Test handelt. Wird vom Einstellungstest gesprochen, ist in der Regel der schriftliche Teil gemeint. Dieser allein ist aber noch nicht ausreichend, um beim Konzern angenommen zu werden. Stattdessen wird auch eine mündliche Prüfung durchgeführt, welche in Form eines Vorstellungsgesprächs oder sogar eines ganzen Assessment-Centers erledigt werden muss. Das Assessment-Center ist zum Beispiel dann relevant, wenn du ein Studium beim Autobauer beginnen möchtest. Bei einer regulären Ausbildung, zum Beispiel als Bürokauffrau, ist das Vorstellungsgespräch wiederum völlig ausreichend.

Damit du dir aber einen Eindruck von den Aufgaben im schriftlichen Test machen kannst, haben wir die Testkategorien hier einmal für dich aufgeführt:

  • Allgemeinwissen
  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Technisches Verständnis
  • Merkfähigkeiten
  • Logisches Denken und visuelles Denkvermögen
  • Englischtest

Wie die Erfahrungen zeigen, stehen im Audi Einstellungstest ganz unterschiedliche Aufgabenkategorien im Fokus. So solltest du zum Beispiel ein gewisses Allgemeinwissen mitbringen, welches sich sowohl auf den Konzern als auch auf das generelle Leben bezieht. Wenig überraschend spielen auch die Sprachbeherrschung und die Mathematik eine große Rolle, ebenso wird dein technisches Verständnis genauer überprüft. Mit dem Test der Merkfähigkeit wird geprüft, wie gut du dir Dinge einprägen und merken kannst. Zusätzlich dazu spielen visuelles Denkvermögen und das logische Denken eine Rolle. Je nach beruflicher Planung ist zudem ein Englischtest im Eignungstest zu finden.

Achtung
Das Auswahlverfahren bei Audi ist hart. Solltest du im Einstellungstest keine überzeugenden Leistungen zeigen, ist das Prozess für dich direkt beendet und du wirst sofort aus dem Auswahlverfahren aussortiert.

Vorbereitung: Richtig für den Einstellungstest üben

Es ist ganz gleich, ob Ausbildung oder duales Studium: Ohne eine erfolgreiche Teilnahme am Einstellungstest wird deine Karriere bei Audi nicht beginnen. Umso wichtiger ist es also, dass du dich auf den Einstellungstest des Konzerns intensiv vorbereitest. Die Ingolstädter prüfen dich in ganz unterschiedlichen Testbereichen, diese solltest du natürlich allesamt in deiner Vorbereitung durchgehen. Hilfreich ist hier das Internet, denn du kannst zahlreiche Testfragen aus den verschiedenen Bereichen durchgehen, dir die richtigen Lösungen anzeigen lassen und so effektiv deine Fähigkeiten verbessern. Allerdings solltest du nicht vergessen, dass neben den schriftlichen Fragen auch noch mündliche Tests erledigt werden müssen. Es ist daher auf jeden Fall hilfreich, zum Beispiel mit einem Freund oder einem Familienangehörigen ein Bewerbungsgespräch durchzuspielen. Schließlich ist nichts schlechter, als wenn du auf die Fragen in einem solchen Gespräch keine richtigen Antworten geben kannst. Insgesamt lässt sich der Lernaufwand also durchaus als umfangreich bezeichnen und genau deshalb solltest du frühzeitig mit der Vorbereitung beginnen. Je intensiver diese durchgeführt wird, desto einfacher dürfte dir die Teilnahme am Eignungstest fallen.

Fazit: Gut vorbereiten und Job sichern

Audi ist auch deshalb so ein erfolgreiches Unternehmen, weil der Konzern bei der Auswahl seiner Mitarbeiter enorm sorgfältig vorgeht. Hier hast du nur dann eine Chance auf einen Ausbildungsplatz oder Arbeitsplatz, wenn du im Einstellungstest und dem gesamten Auswahlverfahren einen überzeugenden Eindruck hinterlässt. Üben musst du für diesen Prozess auf jeden Fall, andernfalls wird dir einer deiner Mitbewerber vermutlich den Platz vor der Nase wegschnappen. Nimm die ganze Sache also nicht auf die leichte Schulter, bereite dich gut vor und sichere dir deinen Traumjob bei Audi.



 

Bildquellen

  • Audi Einstellungstest: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...