Allgemeinwissen Schweiz: Teste deine Allgemeinbildung

Wie viele Kantone hat die Schweiz und wann wurde die Schweiz als Land eigentlich offiziell gegründet? Derartige Fragen sollten für einen Eidgenossen eigentlich einfach zu beantworten sein – in der Praxis ist das aber nicht immer der Fall. Noch ein bisschen schwerer sind derartige Fragen natürlich für Ausländer, die nicht der Alpenrepublik aufgewachsen sind. Wird das Allgemeinwissen Schweiz getestet, ist daher vor allem zu einer guten Vorbereitung zu raten. Wie ein derartiger Test aussehen kann und welches Allgemeinwissen über die Schweiz gefragt ist, erfährst du im Folgenden.

Allgemeinwissen Schweiz

Wissens Quiz: Wo wird ein Allgemeinwissen Test durchgeführt?

Die Allgemeinbildung ist ein Bereich, der sich nicht etwa anhand von Schulnoten oder ähnlichem prüfen lässt. Gleichzeitig handelt es sich beim Allgemeinwissen aber auch um einen Bereich, der für einen potenziellen Arbeitgeber von größter Bedeutung ist. Möchtest du zum Beispiel bei einem Unternehmen in der Schweizer Wirtschaft oder internationalen Wirtschaft arbeiten, wird ein Allgemeinwissen Test mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit durchgeführt. Das hilft den Konzernen dabei, dich besser einzuschätzen und festzustellen, für welche Berufe du geeignet bist. Darüber hinaus muss ein Allgemeinwissen Test aber zum Beispiel auch dann erledigt werden, wenn du in der Schweiz im öffentlichen Dienst tätig werden möchtest. Immerhin arbeitest du dann direkt für den Staat und solltest dich dementsprechend natürlich auch mit diesem auskennen.

Achtung
Der Test der Allgemeinbildung kann mehr oder weniger umfangreich ausfallen. Wir empfehlen dir in beiden Fällen unseren Online-Kurs, mit dem du dich optimal auf die Fragen in diesem Test vorbereiten kannst!

Allgemeinwissen Schweiz: Welche Fragen kommen dran?

Grundsätzlich lässt sich der Bereich der Allgemeinbildung natürlich als enorm umfangreich bezeichnen. Somit gilt auch für den Test des Allgemeinwissens, dass hier Aufgaben aus ganz unterschiedlichen Bereichen auftauchen können. So kann es sich beispielsweise um Quizfragen aus dem Bereich der Politik, sowohl national als auch international, handeln. Darüber hinaus spielen auch die Geschichte, Währungen oder internationale Beziehungen eine Rolle. Damit du dir an dieser Stelle schon einmal einen Eindruck von den Fragen und Themen in einem solchen Test verschaffen kannst, haben wir im Folgenden einmal ein paar Beispiele aufgeführt:

  1. Wie viele Kantone gibt es in der Schweiz?
    a) 25 b) 26 c) 27 d) 28
  2. Welches ist der flächenmäßig größte Kanton der Schweiz?
    a) Basel Stadt b) Basel-Landschaft c) Graubünden d) Appenzell-Innerrhoden
  3. Wie viele Bundesräte hat die Schweiz?
    a) 3 b) 5 c) 7 d) 9
  4. Welches Land grenzt nicht an die Schweiz?
    a) Frankreich b) Belgien c) Österreich d) Liechtenstein
  5. Wie heißt die Schweizer Währung?
    a) Euro b) Franken c) Schwiizen d) Dollar
Achtung
Gerade dann, wenn der Test der Allgemeinbildung als Teil eines Einstellungstests durchgeführt wird, solltest du diesen auf keinen Fall unterschätzen. Im schlechtesten Fall scheidest du bei einem zu schlechten Ergebnis direkt aus dem Auswahlverfahren aus.

Vorbereitung: Mit Fragen und Antworten das Allgemeinwissen verbessern

Allgemeinwissen lernen geht natürlich nicht unbedingt einfach und vor allem nicht von heute auf morgen. Möchtest du dein Allgemeinwissen verbessern Schweiz, solltest du dich also auf jeden Fall einmal näher mit der Historie des Landes beschäftigen. Darüber hinaus spielen aber auch Kennzahlen wie die Einwohnerzahl oder die Anzahl der Kantone eine wichtige Rolle. Das Gute: Alle wesentlichen Informationen kannst du im Handumdrehen herausfinden. Darüber hinaus kannst du online auch die Testfragen durchgehen und dir im Sinne des Lerneffektes die korrekten Antworten anzeigen lassen. So musst du am jeweiligen Prüfungstag nicht nervös sein, sondern kannst bestens vorbereitet und mit einem guten Gefühl im Bauch in den Test starten. Hierfür solltest du mit der Vorbereitung aber natürlich nicht erst bis kurz vor dem Test warten. Das Auffrischen der Allgemeinbildung kann als schleichender Prozess bezeichnet werden, der dementsprechend etwas länger verfolgt werden muss.

Fazit: Mit guter Vorbereitung ist der Test machbar

Der Allgemeinwissen Test gehört heute in vielen Bereichen dazu. Speziell bei der Jobsuche dürfest du auf zahlreiche Arbeitgeber treffen, die dein Wissen in diesem Bereich brennend interessiert. Zusätzlich dazu ist es aber auch einfach so interessant, das eigene Wissen über die Alpenrepublik mal einem kleinen Check zu unterziehen. Wird es ernst, solltest du dich auf den Test auf jeden Fall gut vorbereiten. Hierfür dienen Tests im Internet wunderbar, denn typische Testfragen können hier rund um die Uhr beantwortet werden. Sich in einem Buch oder ähnlichem einmal genauer mit der Schweiz zu beschäftigen, ist ebenfalls hilfreich.



 

Bildquellen

  • Allgemeinwissen Schweiz: Pixabay

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.