Gehalt SoFa - Sozialversicherungsfachangestellte



Sozialversicherungsfachangestellte Einstellungstest

Mit der Ausbildung zur/m Sozialversicherungsfachangestellten kannst du Netto von Brutto genau unterscheiden. Deshalb machen wir an dieser Stelle nur Angaben zum Bruttogehalt. Übrigens: Der Beruf Sozialversicherungsfachangestellte/r wird oft mit SoFa abgekürzt. Einfachheitshalber verwenden wir hier die gebräuchliche Abkürzung. Der Verdienst hängt stark vom Arbeitgeber ab. Viele sind im öffentlichen Dienst angestellt, wo nach dem TvöD entlohnt wird (Tarifvertrag im öffentlichen Dienst). Die Einkommensbezüge werden fast jährlich angepasst. Je nach Entgeldgruppe (die sich nach Betriebszugehörigkeit und anderen Faktoren richtet) liegt das Bruttogehalt nach der Ausbildung zwischen 2.331 und 2.579 EUR (Stand 2014). 

SoFa Einkommen während der Ausbildung

Wie bei allen anderen Ausbildungsberufen, steigt die Ausbildungsvergütung in jedem Lehrjahr an. Hier sind die Durchschnittswerte in brutto und Monat:

1. Ausbildungsjahr: ca. 900 EUR

2. Ausbildungsjahr: ca. 980 EUR

3. Ausbildungsjahr: ca. 1.055 EUR

Gehaltsentwicklung SoFa

SoFa Einkommen nach der Ausbildung

Die meisten Azubis landen nach der Ausbildung bei einer der Krankenkassen, wie beispielsweise TK, AOK, IKK, VIACTIV und erhalten dort meist eine tarifgebundene Vergütung. Bei der Ikk Calssik erhält man beispielsweise ein Grundgehalt von ca. 1.923 EUR brutto im Monat. Außerdem gibt es meist erfolgsabhängige Prämien, sowie ein 13. Gehalt.

SoFa Durchschnittsgehalt für Berufserfahrene

 Mit zunehmender Berufserfahrung, erhältst du einen größeren Verantwortungsbereich und somit steigt auch das Gehalt. Nicht selten verdienen SoFa mit Berufserfahrung 2.500 EUR brutto im Monat und mehr. Größere Gehaltssprünge sind da mit zusätzlichen Weiterbildungen und einem Studium möglich.

SoFa Verdienstmöglichkeiten mit Weiterbildung und Studium

Mit der IHK Weiterbildung zum/r Krankenkassenfachwirt/in, oder einem dualen Studium in Gesundheitswesen sind Brutto-Monatsgehälter von 4.000 EUR und mehr möglich. Betriebswirte für Krankenkassen mit entsprechendem Verantwortungsbereich verdienen sogar 5.000 EUR brutto und mehr im Monat.


Ihre Bewertung wird hinzugefügt...
4.7 von 5 Sternen. 3 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den entsprechenden Stern klicken.


Kommentare (0)