Einstellungstest für Lokführer bei der Deutschen Bahn

Wer als Triebfahrzeugführer - früher Lokführer - bei der Deutschen Bahn einsteigen möchte, durchläuft ein fest definiertes Auswahlverfahren. Nur etwa 10 Prozent der Bewerber (Stand 2018) erhalten am Ende tatsächlich eine Zusage. Denn besonders für Lokführer gelten bei der Bahn strenge Auswahlkriterien.

So läuft das Auswahlverfahren für Lokführer ab

Das Recruiting Team aus Berlin sichtet eure Bewerbungsunterlagen und macht die erste Vorauswahl. Danach werdet ihr am Standort des späteren Einsatzortes zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Konntet ihr auch im Gespräch punkten, folgt der medizinische und psychologische Eignungstest.

Zur medizinischen Eignungsuntersuchung gehören

Bei der psychologischen Eignungsuntersuchung werden folgende Kompetenzen auf die Probe gestellt:

Neben den schriftlichen und Online-Tests (Dauer: ca. 3 Std.) wird die psychologische Eignungsuntersuchung durch ein psychologisches Einzelgespräch abgerundet. Hier wird noch einmal durch einen Psychologen vor allem das eigene Stressverhalten und Verantwortungsfähigkeit untersucht.

Noch mehr Infos zum Einstellungstest bei der Deutschen Bahn findest du auf der speziellen Infoseite unter Bahn-Karriere.com.

Als Quereinsteiger zum Lokführer bei der Deutschen Bahn

Je nach Berufserfahrung ist mit einer 6 bis 18-monatigen Umschulung ein Quereinstieg bei der Deutschen Bahn kein Problem. Voraussetzung dafür ist eine zuvor abgeschlossene kaufmännische/technische Ausbildung. Elektroniker, Mechatroniker, Schlosser, sowie Logistiker werden dabei besonders gerne gesehen.

Gute Chance für Quereinsteiger bieten vor allem die Konzernbereiche DB Region und DB Cargo.

Auswahlverfahren bei Weiterbildungsmaßnahmen / für Führungskräfte

Als Lokführer bei der Bahn gibt es mit der DB Training selbstverständlich zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, die angeboten werden. Beispielsweise ist eine Weiterbildung zum Meister für Bahnverkehr, Fachwirt für Bahnbetrieb, oder Führungskraft für Triebfahrzeugführer möglich. Auch hierbei müssen die Kandidaten ein - je nach Stelle - Assessment Center  durchlaufen. Im Bereich von Führungskräften werden bekannte Übungen wie Postkorb, Fallstudien und Gruppendiskussionen und Rollenspiele durchgeführt. 

Interessanterweise setzte die Deutsche Bahn als einer der ersten Arbeitgeber auf eine Online Postkorbübung für Führungskräfte im AC. Eine Aufgabe aus dem Auswahlverfahren kann beispielsweise sein, innerhalb von max. 40 Min. 18 inhaltlich zusammenhängende E-Mails zu bearbeiten. Neben der Sortierung nach Wichtigkeit und Dringlichkeit müssen aus dem Kontext bestimmte Schlussfolgerungen gezogen werden. Darauf aufbauend werden Fragen im Multiple-Choice-Format gestellt. Folgende Fähigkeiten werden durch die Postkorbübung abgeprüft:

In unseren Online Kursen für Bahn-Bewerber bereiten wir euch gezielt auf das Lokführer Auswahlverfahren vor.


Ihre Bewertung wird hinzugefügt...
3.0 von 5 Sternen. 2 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den entsprechenden Stern klicken.


Kommentare (1)


  • lover 28.05.2018 - 09:09
    i love zug fahren

    Antworten
    0 0