Deutsche Bahn: Arbeitgeberprofil & Einstellungstest Infos

Schon allein aufgrund der Historie und Konzerngröße gehört die Deutsche Bahn zu den interessantesten Arbeitgebern in Deutschland. Darüber hinaus genießt die Bahn aber auch einen hervorragenden Ruf, wenn es um die Karrieremöglichkeiten für ihre Mitarbeiter geht. Das sind natürlich auch für dich hervorragende Nachrichten, wenn du dich für deine Deutsche Bahn Karriere interessierst. Die Vorzüge sind reichlich vorhanden, gleichzeitig wirst du von deinem künftigen Arbeitgeber aber schon vor der Unterschrift unter dem Arbeitsvertrag gründlich in einem Auswahlverfahren unter die Lupe genommen. Dieses haben wir uns nachfolgend einmal genauer angesehen, ebenso wie deine Karrieremöglichkeiten bzw. das Arbeitgeberprofil der DB.

Deutsche Bahn Karriere

Deutsche Bahn Karriere: Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Hervorragende Rahmenbedingungen für die eigene Karriere
  • Rund 500 Berufe stehen zur Auswahl
  • Zahlreiche Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Umfangreiches Auswahlverfahren vor dem Berufseinstieg
  • Auch Quereinsteiger können Karriere machen
Achtung
Der Einstellungstest der Bahn kann auf dem Weg zur Karriere als größte Hürde bezeichnet werden. Empfehlenswert ist es daher, wenn du dich mit unserem Online-Kurs auf diese Prüfung vorbereitest!

Karriere machen bei der Bahn: Gute Möglichkeiten und gute Rahmenbedingungen

Zunächst einmal: Bei der Bahn findest du rund 500 verschiedene Berufe aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Richtungen. Hier stehen dir also vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung und du kannst dich entsprechend deiner eigenen Wünsche und Vorstellungen umsehen. In den meisten Fällen ist dabei zu beachten, dass du ein Auswahlverfahren erfolgreich meistern musst. Je nach Berufswunsch besteht dieses aus unterschiedlichen Aufgaben, ein Einstellungstest gehört in fast allen Fällen dazu. Auch dieser bzw. dessen Inhalt ist wiederum davon abhängig, in welchem Beruf du tätig werden möchtest – aber dazu im weiteren Verlauf mehr.

Hast du dich als qualifiziert genug für die Bahn erwiesen, kannst du mit deiner Ausbildung oder deinem Studium voll und ganz in die Bahn Karriere starten. Der Konzern bietet dir zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen du deinen Status innerhalb des Unternehmens verbessern kannst. Das steigert nicht nur das Ansehen, sondern sorgt am Ende des Monats natürlich auch für eine vollere Geldbörse. Sicherlich wichtig zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang, dass auch Quereinsteiger bei der Bahn Karriere machen können.

Bahn Berufe: Welche Berufe gibt es bei der Deutschen Bahn?

Die Auswahl an Berufsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn ist riesig. Du kannst im Prinzip genau das machen, was dir am meisten Spaß bereitet, denn der Konzern bietet in verschiedenen Bereichen ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Um dir schon einmal einen kleinen Eindruck von den verschiedenen Möglichkeiten vermitteln zu können, haben wir ein paar der Berufe bei der Deutschen Bahn nachfolgend aufgeführt:

  • Lokführer
  • Gleisbauer
  • Betriebstechniker
  • Fahrdienstleiter
  • Industriekaufmann
  • Fachinformatiker
  • Kaufmann für Verkehrsservice

Möchtest du dir erst einmal genau ansehen, welche Berufe der Konzern anbietet, solltest du die Homepage der Deutschen Bahn aufrufen. Hier findest du alle Berufe, gleichzeitig sind hier auch die Anforderungen aufgelistet, die an dich bei der jeweiligen Berufswahl gestellt werden.

Der Weg zur Karriere bei der Deutschen Bahn

Hast du dich über die verschiedenen Berufe bei der Bahn ausreichend informiert und einen passenden Beruf für dich entdecken können, musst du natürlich deine Bewerbungsunterlagen einreichen. Hierbei ist darauf zu achten, dass du die Bewerbungsfristen der Bahn einhältst, gleichzeitig sollten deine Unterlagen natürlich vollständig sein und insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen. Je nachdem, für welchen Beruf du dich entschieden hast, beinhaltet das Bewerbungsverfahren dann auch ein Vorstellungsgespräch, einen Einstellungstest und ein Assessment-Center. Du musst dabei in allen Aufgaben dein Können unter Beweis stellen und so zeigen, dass du das Zeug dazu hast, in deinem gewünschten Beruf tätig zu werden.

Wichtig
Ohne die richtige Vorbereitung wirst du im straffen Auswahlverfahren der Bahn keine großen Chancen haben. Nutze deine Zeit also, und übe die Aufgaben aus dem Einstellungstest frühzeitig!

Einstellungstest der Bahn: Wie ist der Test aufgebaut

Wenn du im bisherigen Auswahlverfahren einen guten Eindruck hinterlassen konntest, wirst du von der Bahn zu den verschiedenen Tests eingeladen. In der Regel beginnen diese mit einer medizinischen Untersuchung. Möchtest du beispielsweise als Lokführer tätig werden, musst du natürlich eine einwandfreie Gesundheit vorweisen können. Gleichzeitig wird überprüft, ob du ausreichendes Sehvermögen vorweisen kannst und ob du möglicherweise Drogen konsumierst. Neben der medizinischen Untersuchung wartet zudem ein psychologischer Einstellungstest bei der Bahn auf dich. Dieser besteht aus verschiedenen Teilaufgaben, die wir hier einmal für dich aufgeführt haben:

  • Kognitives Denkvermögen
  • Schriftliches Verständnis
  • Konzentrationstest
  • Aufmerksamkeitstest
  • Multitasking-Test
  • Test zur Merkfähigkeit
  • Test der Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Matrizentest
  • Zahlenreihen
  • Textaufgaben
  • Technisches Verständnis

Wichtig zu erwähnen ist im Zusammenhang mit den Aufgaben im Einstellungstest, dass du dich nicht auf große Auszeiten zwischen den Aufgaben verlassen kannst. Diese werden stattdessen direkt nacheinander gelöst, lediglich kleine Wartezeiten können als Pause genutzt werden. Da sich der Test über mehrere Stunden ziehen kann, solltest du auf jeden Fall Essen und Snacks mitnehmen. Einen Taschenrechner, ein Smartphone oder andere „Helferlein“ müssen allerdings zuhause bleiben und dürfen nicht genutzt werden. Darüber hinaus ist es nicht erlaubt, sich in den kleinen Pausen mit anderen Bewerbern auszutauschen.

Hast du den schriftlichen Test erfolgreich meistern können, geht es mit einem psychologischen Gespräch weiter. Hier werden deine Antworten möglicherweise noch einmal besprochen, gleichzeitig dient dieses Gespräch auch dazu, deine psychische Stabilität und Leistungsfähigkeit einzuschätzen. Du solltest daher möglichst authentisch bleiben und die Fragen des Psychologen zum Beispiel immer ehrlich beantworten.

Wichtig
Auch wenn es viele Menschen denken: Den psychologischen Einstellungstest musst du nicht nur als Lokführer meistern. Sondern auch dann, wenn du beispielsweise als Fahrdienstleiter oder Gleisbauer arbeiten möchtest.

Das passiert in der medizinischen Untersuchung

Der Einstellungstest wird in der Regel immer als größte Hürde auf dem Weg zur Deutsche Bahn Karriere bezeichnet. Noch bevor du an diesem teilnehmen kannst, musst du allerdings die angesprochene medizinische Untersuchung über dich ergehen lassen. Diese wird von einem Arzt durchgeführt, der zum Beispiel ein Blutbild überprüft oder deine Leberwerte checkt. Darüber hinaus wird auch ein Drogentest durchgeführt und dein Blutdruck gemessen. Aus welchen Teilen die medizinische Untersuchung im Detail besteht, siehst du hier:

  • Urinprobe
  • Blutbild
  • Drogentest
  • Hörtest
  • EKG
  • Sehtest
  • Allgemeine körperliche Untersuchung
  • Blutdruck

So kannst du dich auf den Einstellungstest vorbereiten

Damit deine Karriere bei der Bahn nicht endet, bevor sie überhaupt beginnt, ist auf jeden Fall zu einer intensiven Vorbereitung für den Einstellungstest des Konzerns zu raten. Du solltest damit frühzeitig beginnen, um genug Zeit zu haben, deine Schwachstellen aus dem Weg zu räumen. Wichtig ist das natürlich insbesondere im psychologischen Test, wo du zum Beispiel deine Rechtschreibkenntnisse und mathematischen Kenntnisse noch einmal überprüfen solltest. Das gelingt zum Teil durch die alten Schulunterlagen, in denen viele wichtige Informationen oder Rechenwege aufgeführt  sind. Wunderbar, um das möglicherweise etwas eingeschlafene Gedächtnis noch einmal anzukurbeln. Zusätzlich dazu kannst du online im Handumdrehen einen passenden Einstellungstest durchführen, der dich dann sogar noch mit den Lösungen für die Fragen versorgt. Hier kannst du also nicht nur die Aufgaben kennenlernen, sondern dein Wissen gleich auch noch einmal überprüfen.

Darüber hinaus hilft es natürlich, eine gesunde Lebensweise an den Tag zu legen. So sind deine Werte bei der medizinischen Untersuchung ansprechend und du gibst dem Konzern keine Möglichkeit, dich aufgrund gesundheitlicher Fragezeichen aus dem Auswahlverfahren auszuschließen.

Fazit: Einstellungstest meistern und Karriere starten

Die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Karriere bei der Deutschen Bahn sind hervorragend. Du kannst aus einer Vielzahl von Berufen wählen und hier in ganz unterschiedliche Bereiche des Konzerns einsteigen. Der Lokführer ist natürlich ein klassischer Beruf, gleichzeitig stehen aber auch in der Verwaltung oder der Produktion unterschiedliche Varianten zur Verfügung. Beachten solltest du, dass nicht jeder Bewerber bei der Bahn genommen wird. Der Konzern sucht sich stattdessen die besten Bewerber heraus, die in einem umfangreichen Auswahlverfahren am stärksten überzeugen konnten. Deine Mission ist in diesem Fall also klar: Möchtest du deine Karriere bei der DB starten, solltest du dich optimal auf das Einstellungsverfahren vorbereiten und hier zeigen, dass du das Zeug dazu hast, ein Teil des Konzerns zu werden.



 

Bildquellen

  • Deutsche Bahn Karriere: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...