Bewerbung als Verkäuferin – Bewerbung Einzelhandel: Darauf musst du achten

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im Verkauf hast du auch dem Arbeitsmarkt generell hervorragende Chancen und kannst in zahlreichen unterschiedlichen Bereichen aktiv werden. Immer gemeinsam haben diese Karrieren, dass sie durch die Bewerbung als Verkäuferin eingeleitet werden. Du musst bereits mit deiner Bewerbungsmappe überzeugen, um eine Chance auf die Anstellung oder auch die Ausbildung zu haben. Damit deine Bewerbung auch garantiert gelingt, haben wir die wichtigsten Aspekte und eine Musterbewerbung für dich einmal bereitgestellt.

Bewerbung Verkäuferin

Bewerben als Verkäufer oder Verkäuferin: Adresse und Anschreiben

Wie genau eine Bewerbung als Verkäuferin aussehen sollte, ist in gewisser Hinsicht von Unternehmen zu Unternehmen verschieden. Nicht alle Arbeitgeber legen gleichermaßen viel Wert auf identische Punkte, weshalb es bei der Bewertung zu Unterschieden kommen kann. Immer gleich ist jedoch der Aufbau deiner Bewerbung. Das eigentliche Bewerbungsschreiben sollte, wie du auch in unserem Muster-Anschreiben Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel PDF bzw. der Musterbewerbung erkennen kannst, immer mit der Adresse des Absenders und der Adresse des Empfängers beginnen. Wichtig: Aufgeführt werden muss natürlich der vollständige und korrekte Name – ganz wie bei einem Brief.

 

Du kannst Dir das Musteranschreiben Verkäuferin / Verkäufer auch als Word-Datei kostenlos herunterladen! Muster-Anschreiben Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel als Word-Dokument gratis herunterladen!

Achtung
Optimal vorbereiten kannst du dich auf deine Bewerbung als Verkäuferin mit unserem Online-Kurs!

Bewerbungstext: Stelle dich ins Rampenlicht

Das wohl Wichtigste deiner ganzen Bewerbung als Verkäuferin ist der Bewerbungstext. In diesem weist du den Arbeitgeber darauf hin, warum gerade du die richtige Frau oder der richtige Mann für diesen Beruf bist. Zunächst einmal solltest du kurz erläutern, warum dich die Arbeitsstelle im Verkauf so interessiert. Zusätzlich dazu solltest du hier auch auf deine Stärken hinweisen und erläutern, wie genau diese zum Beruf des Verkäufers oder der Verkäuferin passen. Je überzeugender du argumentieren kannst, desto erfolgreicher dürfte deine Bewerbung ausfallen. Wichtige und gute Punkte sind hier zum Beispiel die Kontaktfreudigkeit, ein freundliches Wesen und eine aufgeschlossene Art. Darüber hinaus schadet es übrigens nicht, dem Unternehmen in der Bewerbung auch noch mal zu erläutern, was einem an diesem besonders gut gefällt und weshalb man sich gerade für diesen Arbeitgeber entschieden hat.

Gut zu wissen
Konntest du mit deinen Bewerbungsunterlagen überzeugen, wirst du bei einigen Unternehmen zu einem Einstellungstest als Verkäuferin eingeladen. Diesen musst du ebenfalls meistern, um genommen zu werden. Überzeugen deine Unterlagen nicht, wirst du zum Eignungstest aber erst gar nicht eingeladen.

Lebenslauf und Co.: Was gehört in die Bewerbung als Verkäuferin?

Komplett ist deine Bewerbung als Verkäuferin mit dem geschriebenen Text allein noch nicht. Stattdessen darfst du natürlich auch die Anlagen nicht vergessen. Ganz besonders wichtig ist der Lebenslauf, der in klassischer Variante in Tabellenform angehängt wird. Hier sind also die wichtigen schulischen und beruflichen Stationen deines Lebens erklärt und für den Arbeitgeber schnell ersichtlich. Ebenfalls sollten deine Zeugnisse beigelegt werden. Welche genau, wird dir vom Arbeitgeber in der Regel mitgeteilt. Darüber hinaus kann es natürlich sein, dass der Arbeitgeber noch weitere Nachweise verlangt.

Wir haben für Dich einen Musterlebenslauf erstellt! Diesen kannst Du Dir kostenlos herunterladen!

Du kannst den Musterlebenslauf Verkäuferin gratis als Word-Datei herunterladen! Muster-Lebenslauf Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel

Fazit: Gute Bewerbung einreichen und durchstarten

Um als Verkäufer oder Verkäuferin richtig durchstarten zu können, muss zunächst einmal die eigene Bewerbung verfasst werden. Genau hier wird es bereits brenzlig, denn mit einer schlecht verfassten Bewerbung ist das Auswahlverfahren beendet, bevor es überhaupt richtig begonnen hat. Du solltest dir daher zum Beispiel Musteranschreiben oder Bewerbungsbeispiele noch einmal genau ansehen und sicherstellen, dass du weißt, wie eine erfolgreiche Bewerbung verfasst werden muss.



 

Bildquellen

  • Bewerbung Verkaeuferin: Pixabay

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.