Versicherungswesen studieren - beispielsweise in Köln

Du interessierst Dich für eine zukunftsorientierte Karriere, die wirtschaftliche Inhalte mit Praxisbezug verbindet und Dir im Studium außerdem Einblick in die Rechts- und Sozialwissenschaften bietet? Dann könnte Versicherungswesen studieren genau das Richtige für Dich sein. 

Im Grundstudium an einer der Hochschulen wie der FH Köln, die sich auf diese Studienrichtung spezialisiert haben, erwirbst Du Kenntnisse in Versicherungsbetriebslehre, Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht, Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Risk Management und Betrieblicher Steuerlehre. Du solltest bereits sehr gute Kenntnisse der Mathematik (Stochastik und Statistik) mitbringen und eventuell theoretische Vorkenntnisse im wirtschaftlichen Bereich haben. Verhandlungssicheres Englisch ist Muss in der Zusammenarbeit mit internationalen Kunden, Sprachen wie Französisch, Spanisch und Italienisch werden an der FH Köln als Wahlmodule angeboten. 

Inhalte und Fachhochschulen, die das Studium anbieten
Du erlernst die Grundlagen des Finanzwesens und der Buchhaltung, wirst aber im Berufsalltag vor allen Dingen mit den Versicherungsoptionen, der Angebotsnachfrage von Kunden und dem rechtlichen Rahmen dahinter zu tun haben. Die meisten, die Versicherungswesen studieren, nutzen die attraktiven Möglichkeiten des Dualen Studiums, in dem sie Praxiserfahrung erwerben, während sie ihr Fachwissen ausbauen.

Studenten, die Versicherungswesen studieren, können nach dem Bachelor einen Master im gleichen Fach anschließen, um sich vollumfänglich für Top-Jobs zu qualifizieren. Die FH Köln bietet den gesamten Studiengang von den Grundlagen bis zum Master an, in dessen Master-Teil die Studenten auf eine internationale Karriere vorbereitet werden und zusätzlich Management Skills erwerben, die sie auch außerhalb der Versicherungsbranche voranbringen.

Aufbau des Studiums
Der Bachelor-Studiengang Versicherungswesen hat eine Dauer von 6 Semestern in Vollzeit und Dualem Studium, der mit dem "Master of Science" abschließende Master-Studiengang umfasst noch einmal 4 Semester in Vollzeit. In Deutschland wird der Studiengang im Ganzen nur von der FH Köln angeboten, ähnliche Studiengänge wie "Insurance and Finance" und "Insurance and Risk Management" bieten zum Beispiel die FH Wiesbaden und die Universität München. 

Mögliche Arbeitgeber
Perspektivisch bist Du mit diesem Studium für eine der sichersten Wirtschaftsbranchen qualifiziert, in der bereits heute fast ein Fünftel aller Akademiker tätig ist. Große Versicherungsunternehmen wie Allianz, Axa, R+V oder Generali suchen stets nach Fachkräften. Auch eine Tätigkeit in der New Economy ist möglich. Mit dem "Master of Science" im Versicherungswesen stehen in der freien Wirtschaft die Türen offen.

Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs