Ausbildung – Eventmanager, Veranstaltungskaufmann/frau

Ein/e Veranstaltungskaufmann/-frau (Neudeutsch: Eventmanager) sorgt fĂŒr den reibungslosen Ablauf eines Events. Dazu zĂ€hlt die gesamte Organisation, Konzeption, Planung, DurchfĂŒhrung und Nachbereitung. Die Ausbildung zum Eventmanager ist staatlich anerkannt und dauert in der Regel 3 Jahre.

Ausbildungsinhalte fĂŒr Eventmanager

Da die Ausbildung zum großen Teil praktisch ausgerichtet ist, ist die aufzusuchende AusbildungsstĂ€tte direkt in einem Unternehmen wie z.B. eine Eventagentur. Die Ausbildung zum/-r Veranstaltungskaufmann/-frau beinhaltet unter anderem die Vermittlung von FĂ€higkeiten fĂŒr die Vermarktung, die Konzeption und Organisation von Veranstaltungen jedweder Art. DarĂŒber hinaus gilt es, nach der Beendigung des jeweiligen Events, eine umfassende Nachbearbeitung durchzufĂŒhren und entstandene Kosten sowie Verbesserungspotentiale zu ermitteln. Sowohl kaufmĂ€nnische als auch personalwirtschaftliche VorgĂ€nge spielen hinsichtlich der sogenannten Kosten- und Erlösplanung eine wichtige Rolle, und dies im Rahmen von nahezu allen anfallenden TĂ€tigkeiten.

Arbeit in einer Eventagentur

Ein Eventmanager Job ist eines ganz sicher nicht: langweilig. Events die scheinbar perfekt organisiert und abgehalten werden, können eine Magnetwirkung auf die Kunden haben. FĂŒr Unternehmen ist das eine Chance, in einem harten Wettbewerb sich von anderen abzuheben. Der Eventmanager sorgt somit, dass nicht nur das Interesse der Kunden geweckt wird, sodern dass auch die Bindung zu den bestehenden Kunden grĂ¶ĂŸer wird. Events werden von Unternehmen aber nicht zwingender Weise nur fĂŒr die Kunden organisiert. Oftmals werden Weihnachtsfeiern oder FirmenjubilĂ€en fĂŒr die eigenen Mitarbeiter gestaltet. Auf diese Themen haben sich einige Eventagenturen spezialisiert, wie die SH Events GmbH. Sie bietet unter anderem die komplette Organisation von Teamevents in MĂŒnchen an. Hier werden verschiedenste Eventmöglichkeiten geboten. Egal ob auf der HĂŒtte, in einem Boot, in einer Tram, auf der Burg, oder Tierpark, der Spaß ist dabei immer garantiert. Genauso abwechslungsreich wie die Events und die WĂŒnsche der Kunden, ist auch die Arbeit eines Eventmanagers. Wer es also auf einem BĂŒrostuhl nicht lange aushĂ€lt, könnte es mit einer Ausbildung zum Eventmanager in eienr Agentur versuchen. Eine Erfahrung ist es allemal wert.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...