Urintest: Alles, was du über den Test wissen musst

Einen Urintest dürften die meisten Menschen wohl in erster Linie von ärztlichen Untersuchungen oder einer Polizeikontrolle im Straßenverkehr kennen. Dies sind allerdings längst nicht die einzigen Bereiche, in denen diese Tests durchgeführt werden. Stattdessen werden auch Bewerber auf der Jobsuche oftmals mit einem derartigen Test konfrontiert. Wir haben uns im Folgenden angesehen, wo das genau der Fall ist und gleichzeitig weitere nützliche Infos zum Urintest zusammengefasst.

Urintest

Der Urintest: Warum wird er durchgeführt und was wird getestet?

Mit einem Urintest wird ermittelt, ob die jeweilige Person in der Vergangenheit Drogen konsumiert hat. Die Abbauprodukte der Wirkstoffe sind für einen gewissen Zeitraum im menschlichen Urin nachweisbar, so dass mit einem Urinstreifen innerhalb weniger Augenblicke geprüft werden kann, ob die Person in der Vergangenheit Drogen konsumiert hat. Durchgeführt wird der Test aus verschiedenen Gründen: Zum einen zum Beispiel im Zusammenhang mit der Bewerbung für einen Arbeitsplatz, gleichzeitig aber auch bei der medizinisch-psychologischen Untersuchung oder im Straßenverkehr bei einer Polizeikontrolle.

Achtung
Abgesehen vom Urintest warten zum Beispiel bei Polizei oder Bundeswehr noch weitere Aufgaben im Einstellungstest auf dich. Wir empfehlen dir zur Vorbereitung daher unseren Online-Kurs!

Drogentest Polizei Untersuchung

Solltest du dich für eine Karriere bei der Polizei interessieren, muss im Zuge des Auswahlverfahrens auch ein Urintest abgegeben werden. Hierfür wird eine ärztliche Untersuchung durchgeführt, in der dann zum Beispiel auch deine Vitalfunktionen und dein genereller Gesundheitszustand unter die Lupe genommen werden. Ebenso musst du den Polizei Einstellungstest sowohl schriftlich als auch mündlich meistern.

Urintest im Bundeswehr Einstellungstest

Ebenfalls ein fester Bestandteil ist der Urintest im Einstellungstest der Bundeswehr. In der Einstellungsuntersuchung werden ebenfalls deine Vitalfunktionen geprüft, im Prinzip ist der Test identisch zur ärztlichen Untersuchung bei der Polizei.

Gut zu wissen
Auch in anderen Berufsbranchen gehört der Urintest durchaus zur Standard-Prozedur. So zum Beispiel dann, wenn du dich für eine Karriere als Pilot interessierst oder als Kapitän ein Schiff steuern möchtest.

Fazit: Wer sauber ist, hat keine Probleme

Dass der Urintest mittlerweile auch bei der Suche nach einem Arbeitsplatz angetroffen werden kann, überrascht nicht wirklich. Durchgeführt wird dieser Test auch nicht für jeden Beruf, so dass zum Beispiel als Kaufmann für Bürokommunikation kein Drogentest abgeliefert werden muss. Anders ist es aber, wenn du zum Beispiel das Leben anderer Leute zu verantworten hast oder als Polizist selbst gegen Drogen vorgehen solltest. Eine echte Vorbereitungsmöglichkeit gibt es für den Test natürlich nicht, stattdessen empfehlen wir ganz einfach, die Finger von den Drogen zu lassen.



 

Bildquellen

  • Urintest: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...