TOEFL / IELTS Test Vorbereitung - sehr beliebt

TOEFL / IELTS Test Vorbereitung - sehr beliebt

Aufgaben und alle Infos zu den standardisierten TOEFL und IELTS Sprachtests in englischer Sprache. Erfahren Sie mehr über den Ablauf, Anmeldung und die Kosten der beiden Sprachtests. Außerdem stellen wir einige weitere Sprachtests im deutschsprachigen Raum vor.

Über den TOEFL Test Ablauf und die Kosten

Der TOEFL ist ein beliebter standardisierter Englisch-Test, welcher seit 1964 von mehr als 22 Millionen Menschen durchgeführt wurde. Die Abkürzung TOEFL steht für Test of English as a Foreign Language. Den aktuellen TOEFL iBT (Internet-based Test) Englischtest können Interessierte beim Anbieter ETS vor Ort machen. Die Bezeichnung “Internet-based” ist in diesem Fall etwas verwirrend, da die Testphase immer vor Ort durchgeführt wird. Es gibt ETS Standorte in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und an anderen 16 Standorten deutschlandweit. Die Aufgaben werden in die folgenden vier sprachlichen Fähigkeiten eingeteilt: Lesefähigkeit (Reading), Hörverständnis (Listening), Sprachfertigkeiten (Speaking), Schreibfertigkeiten (Writing). Das Lese- und Hörverstehen ist zeitlich gesehen der umfangreichste Teil der Prüfung und wird im Multiple-Choice-Verfahren abgeprüft.. Jeder der beiden Abschnitte erfordert ca. 60-100 Min. Zeit. Für den Abschnitt Sprachfertigkeiten werden 20 Min. Testzeit benötigt und für die Schreibfertigkeiten 50 Minuten. Die Bewertung der Testergebnisse geschieht nach dem gängigen europäischen Referenzrahmen in sechs Stufen (A1,A2,B1,B2,C1,C2). Die Kosten für den Test belaufen sich in Deutschland und Österreich auf aktuell umgerechnet 188 EUR und knapp 200 EUR in der Schweiz.

Über den IELTS Test Ablauf und die Kosten

Der IELTS (Abkürzung für International English Language Testing System) ist vom Aufbau her dem TOEFL Test sehr ähnlich. Auch hier werden Hörverständnis, Leseverständnis, Schreib- und Sprechfähigkeiten abgeprüft. Der wesentliche Unterschied: Den IELTS gibt es in zwei Versionen, einmal für angehende Studenten und einen allgemeinen Test für Berufstätige und Immigranten. Mit einer Gesamttestdauer von knapp 3 Stunden ist der IELTS deutlich kürzer. Beim IELTS kommt ein eigenes Wertungsskala zum Einsatz, welches sich in die Bewertung des europäischen Referenzrahmens übertragen lässt. Mit 215 EUR in Deutschland und 277 EUR Testgebühr in der Schweiz ist der IELTS nicht nur kürzer, sodern auch teurer als der TOEFL Test. Der IELTS wird in Deutschland vom British Council vor Ort in den Städten Aachen, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München und Stuttgart durchgeführt. Der größte Kritikpunkt an den  TOEFL/IELTS Testverfahren ist, dass die Teilnehmergebührt jedes Jahr um 5 bis 10% ansteigt. 

Weitere Sprachtest-Anbieter, Kosten und Vorbereitung

Eine preisgünstige Alternative zu den bekannten TOEFL und IELTS Sprachtests sind die Sprachtests der TELC. Die TELC GmbH ist ein Tochterunternehmen des gemeinnützigen Volkshochschul-Verbandes, meist wird der TELC-Test im Anschluss an einen VHS Sprachkurs durchgeführt. Die Kosten von ca. 130 EUR je VHS-Teilnehmer für den Test sind um ca. 40 % geringer gegenüber dem IELTS und um ca. 30 % geringer gegenüber dem TOEFL. Weiterer Vorteil beim TELC ist dass dieser an über 3.000 Prüfungszentren in 20 verschiedenen Ländern durchgeführt werden kann, allein 1.000 Prüfungszentren liegen in Deutschland (meist in den VHS Einrichtungen). 



Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493

Kostenloser Support
support@plakos.de

Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs