Fragen und Antworten

Kritisches Denken - Definition und ein Selbsttest

Kennzahl Statistik
 
Testname:Kritisches Denken - Definition und ein Selbsttest
Art:Selbsttest
Aufrufe:10,319
Teilnehmer:1,244
Schnitt Ø:- %
Empfehlung:67 %
Rating:87 %

Statistiken zu den Fragen und Antworten

FrageAnzahl
Bei hohem Zeitdruck verzichte ich darauf, Positionen meiner Mitarbeiter zu hinterfragen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (16.56%) , Stimme eher nicht zu (37.37%) , Weder noch (22.82%) , Stimme eher zu (23.25%) , Stimme vollkommen zu (7.69%)
13741
Es ist selbstverständlich für mich, mein eigenes Denken und Handeln stetig zu reflektieren.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (6.77%) , Stimme eher nicht zu (9.98%) , Weder noch (19.77%) , Stimme eher zu (63.48%) , Stimme vollkommen zu (99.18%)
6443
Für gewöhnlich hinterfrage ich die meisten Vorgehensweisen meiner Mitarbeiter.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (10.3%) , Stimme eher nicht zu (29.04%) , Weder noch (28.19%) , Stimme eher zu (32.47%) , Stimme vollkommen zu (13.59%)
11284
In einer Diskussion über das geplante Vorgehen in einem neuen Projekt sind Sie anderer Meinung als alle Ihre Mitarbeiter. Wie gehen Sie vor?

Häufigkeit der Antworten:
Ich höre mir die Ansichten meiner Mitarbeiter in Ruhe an und überprüfe die Argumente. (86.77%) , Ich beurteile die Argumente je nach der Position des Mitarbeiters, der sie hervorbringt. Es ist sinnvoll, die Gewichtung der Argumente in Abhängigkeit von der Position des Mitarbeiters einzuordnen. (10.58%) , Ich höre mir die Ansichten meiner Mitarbeiter an, verzichte jedoch auf eine weitere Überprüfung, da ich davon überzeugt bin, dass meine Vorgehensweise die wirksamste ist. (2.58%)
14657
Man teilt Ihnen kurzfristig mit, dass Sie ein Konzept schon früher als gedacht einreichen sollen. Eigentlich benötigen Sie hierfür noch den Input von drei Mitarbeitern und mindestens einen weiteren Arbeitstag. Wie gehen Sie vor?

Häufigkeit der Antworten:
Ich setze spontan ein Meeting mit den drei Mitarbeitern an, um die wichtigsten Ergebnisse noch in das Konzept einzubeziehen können. (79.97%) , Aufgrund des enormen Zeitdrucks verzichte ich darauf, die Ergebnisse der Mitarbeiter einzuholen und erledige die Aufgaben lieber zeitgerecht selbst. (5.42%) , Ich teile mit, dass es nicht möglich ist, das Konzept ohne die Meinung der Mitarbeiter abzugeben und widersetze mich der zeitnahen Deadline. (14.56%)
15124
Falls ich anderer Meinung bin, gebe ich alternative Argumente und Betrachtungsweisen vor.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (6%) , Stimme eher nicht zu (9.22%) , Weder noch (17.27%) , Stimme eher zu (67.51%) , Stimme vollkommen zu (61.09%)
9404


Zu allen Statistiken >

Ihre Bewertung wird hinzugefügt...
4.0 von 5 Sternen. 4 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den entsprechenden Stern klicken.


Kommentare (0)