Fragen und Antworten

Pfingsmontag - Pfingstgrüße und nette Sprüche zu Pfingsten

Kennzahl Statistik
 
Testname:Pfingsmontag - Pfingstgrüße und nette Sprüche zu Pfingsten
Art:Spruchseite
Aufrufe:19,600
Teilnehmer:411
Schnitt Ø:- %
Empfehlung:0 %
Rating:99 %

Statistiken zu den Fragen und Antworten

FrageAnzahl
Frohe Pfingsten

Häufigkeit der Antworten:
weiter (94.73%) , Gefällt mir (3.74%) , Gefällt mir nicht (1.53%)
588
Schöne Pfingsttage

Häufigkeit der Antworten:
weiter (94.95%) , Gefällt mir (3.66%) , Gefällt mir nicht (1.39%)
574
Ich wünsche dir harmonische Pfingstfeiertage.

Häufigkeit der Antworten:
weiter (95.07%) , Gefällt mir (3.61%) , Gefällt mir nicht (1.15%)
609
Ein lieber Pfingstgruß für dich vom Herzen.

Häufigkeit der Antworten:
weiter (93.25%) , Gefällt mir (5.02%) , Gefällt mir nicht (1.73%)
578
Anlässlich des bevorstehenden Pfingstfestes möchte ich Dir/Euch ein erholsame Zeit und ein schönes und langes Wochenende wünschen.

Häufigkeit der Antworten:
weiter (93.78%) , Gefällt mir (4.66%) , Gefällt mir nicht (1.55%)
579
Wenn Gott in dir geborn, gestorben und erstanden, So freue dich, dass bald die Himmelfahrt vorhanden.

Häufigkeit der Antworten:
weiter (94.64%) , Gefällt mir (3.75%) , Gefällt mir nicht (1.61%)
560
Das Fest der Pfingsten kommt im Hall der Glocken, Da jauchzt in Frühlingsschauern die Natur; Auf jedem Strauch des Waldes und der Flur Schwebt eine Ros' als Flamme mit Frohlocken. (Emanuel Geibel)

Häufigkeit der Antworten:
weiter (94.81%) , Gefällt mir (2.78%) , Gefällt mir nicht (2.41%)
540
Zwischen Tulpenflammen und Narzissen Springen unter schweren Fliederbüschen Kleine Mädchen losen Haars im Garten. Lerne, Herz! Die kleinen Mädchen wissen Mehr vom Glück, als du; mit ihrem Springen Loben sie den heiligen Geist der Pfingsten Zwischen Tulpenflammen und Narzissen. (Otto Julius Bierbaum)

Häufigkeit der Antworten:
weiter (94.93%) , Gefällt mir (3.76%) , Gefällt mir nicht (1.31%)
612
Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen; es grünten und blühten Feld und Wald; auf Hügeln und Höhn, in Büschen und Hecken Übten ein fröhliches Lied die neuermunterten Vögel; Jede Wiese sprosste von Blumen in duftenden Gründen, Festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde. (Johann Wolfgang von Goethe)

Häufigkeit der Antworten:
weiter (94.38%) , Gefällt mir (4.04%) , Gefällt mir nicht (1.58%)
569
Maisonnentag und fröhliche Gesichter. Wie Lachen liegt es in der Luft und Scherzen. Duftwolken ziehen. Tausend bunte Lichter: Syringen, Rotdorn, der Kastanie Kerzen. - Bourgoisphilister: Frohgenussvernichter, Geldprotz auf Rädern, reitende Kommerzen, Zu Fuß im Staub zwei junge deutsche Dichter Mit leerem Beutel und mit vollem Herzen. (Gustav Falke)

Häufigkeit der Antworten:
weiter (93.55%) , Gefällt mir (4.48%) , Gefällt mir nicht (1.97%)
558


Zu allen Statistiken >



Kommentare (0)