Wie man Stärken und Schwächen erkennen kann

Jeder kennt es und weiß, wenn ein Vorstellungsgespräch ansteht, was einen erwartet. Der potenzielle Chef fragt mit Sicherheit danach, welche Stärken und Schwächen man hat und das ist nicht immer ganz so einfach zu beantworten. Vor allem ist es gar nicht so einfach, sich im Vorfeld mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Denn es ist ein schwerer, ungemütlicher und unangenehmer Weg, sich darüber Gedanken zu machen. Doch es gibt einen guten Weg, sich dieser Stärken und Schwächen bewusst zu werden, um bei der Berufswahl oder der Wahl des Studiums den richtigen Weg einzuschlagen. Es wäre doch schade, wenn man nach Jahren feststellen, dass der vermeintliche Traumberuf sich immer mehr zum Albtraum entwickelt, weil man sich einfach nicht wohl in seinem Beruf fühlt.

Die Reiss-Profile – der Weg zur Selbsterkenntnis

In den 90-er Jahren wurde ein psychologisches Testverfahren von Professor Dr. Steven Reiss entwickelt, das den Menschen hilft, ihre Persönlichkeit abzubilden und sich so auch besser selbst zu verstehen und zu „verkaufen“. Denn nur wer weiß, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen, kann damit hervorragend arbeiten und sich so vielleicht den Traumjob sichern.

Das Reiss Profil wurde entwickelt um die menschliche Motivation zu erfassen. Daher wird es auch gerne von Unternehmen eingesetzt, um so die Mitarbeiter „kennenzulernen“. Es zeigt unter anderem

  • die Persönlichkeit
  • die Stärken
  • die Schwächen
  • die Motivation
  • die Werte

Doch nicht nur für Unternehmer ist das Reiss Profil von großer Bedeutung. Jeder, der mehr über sich und seine Persönlichkeit erfahren möchte, hat mit dem Reiss Profil eine gute Möglichkeit. Dabei stellt sich auch die Frage nach dem „Warum“ und die Ursachenforschung nimmt seinen Lauf. Somit kann sich jeder, mit seiner Persönlichkeit auseinandersetzen und sich dadurch auch besser verstehen. Das kann gerade bei der Berufswahl sehr von Vorteil sein, wenn man weiß, welcher Beruf einem durch die vorhandenen Stärken besonders liegen kann.

Mit dem Reiss-Profil die Werte kennenlernen

Es ist immer wichtig, sich mit der Persönlichkeit auseinanderzusetzen. Denn hiervon profitiert jeder. Mit der Persönlichkeit, den Stärken und Schwächen, die viele gar nicht wirklich kennen, lässt sich nicht nur der Traumjob finden, sondern auch das ganze Leben wird davon bestimmt. Viele Menschen fragen sich, warum sie in ihrem vermeintlichen Traumjob unglücklich sind. Schon immer wollte man das tun, was man gerade tut aber es ist dennoch ohne Erfüllung. Das ist oftmals darauf zurückzuführen, dass man die eigenen Stärken und Schwächen nicht kennt. Daher kann das Reiss Profil das Leben schnell ändern und ihm eine neue oftmals positive Wendung geben.

Weiterhin zeigt der Reiss Test auch, was einen antreibt, also die intrinsische Motivation. Dies alles sind wichtige Bestandteile, um zu wissen, wo wirklich der Traumjob zu finden ist. Wer sich mit sich selbst auseinandersetzen möchte, sollte daher auf einen Reiss Test nicht verzichten. Außerdem kann dieser das Leben bereichern, wenn man endlich glücklich ist in seinem Beruf. Vielleicht kann ja so aus einem Hobby der neue Beruf werden, zu dem man wirklich berufen ist. Das macht sich natürlich auch bei der Wahl des passenden Studiums bemerkbar und kann durchaus hilfreich sein. Gerade deshalb ist der Reiss Test schon in jungen Jahren sehr beliebt und kann für das weitere Leben äußerst hilfreich sein.

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.