Sprach- und Geisteswissenschaften, Medien, Kunst, Kultur

In diesem Berufsfeld geht es um Sprachen und Ausdruck. Im künstlerischen Bereich können Sie z.B. in Werbeagenturen kreativ mitwirken oder Medien aktiv mitgestalten. Medien umfassen neben den altbewährten Printmedien, wie Zeitungen und Zeitschriften auch Radio, Fernsehen und Computer. In Ausbildungsberufen, wie Kaufmann /-frau für audiovisuelle Medien werden nicht nur kaufmännische theoretische Aspekte erlernt, sondern auch praktische Erfahrungen im Bereich Radio und Film und Fernsehen vermittelt. Journalisten recherchieren und formulieren Texte zu interessanten Themenbereichen. Für Ihre Recherchearbeiten sind sie viel unterwegs und führen oft persönliche Interviews. Fotografen können freischaffend für die Medienwelt tätig sein oder in Studios arbeiten. Wichtig ist neben einem gestalterischen Talent, eine gute Kommunikationsfähigkeit, da ein menschenorientiertes Arbeiten stets den Alltag prägt. Doch auch die Technologie kommt hier nicht zu kurz. Das Bedienen und Einrichten von Druckmaschinen und das Optimieren von Druckergebnissen ist ein typisches Tätigkeitsgebiet der Medientechnologie und gewährt auch Einblicke in die Datenverarbeitung. Sprachwissenschaftler hingegen fungieren oft als Dolmetscher und unterstützen bei Verhandlungsgesprächen oder dienen als Übersetzer von Texten. Geeignete Studiengänge wie Anglistik oder eine Ausbildung im Bereich Sprachwissenschaften helfen als Karriereeinstieg. Wer sich im Bereich Kultur niederlassen möchte, sollte sich mit den Themen Geschichte, Psychologie und Philosophie befassen. Wie bei den Sprachwissenschaften bietet sich auch hier ein Lehramtsstudium an, was zum Unterrichten in den jeweiligen Fächern befähigt.


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493

Kostenloser Support
support@plakos.de

Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs