Siemens Karriere

Die Siemens AG ist ein integrierter Technologiekonzern mit den vier Hauptgeschäftsfeldern Energie, Medizintechnik, Industrie sowie Infrastruktur und Städtebau. Als Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske 1847 in Berlin von Werner Siemens (ab 1888: von Siemens) und Johann Georg Halske gegründet, ist der heutige Siemens-Konzern in 190 Ländern vertreten und zählt weltweit zu den größten Unternehmen der Elektrotechnik und Elektronik. Die Aktiengesellschaft mit Doppelsitz in Berlin und München unterhält 125 Standorte in Deutschland und ist im DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Siemens Karriere

Am 1. Oktober 2011 kam ein weiterer Sektor mit der Bezeichnung Infrastruktur & Städtebau zu den 3 bestehenden hinzu. Bis dahin wurden Divisionen der bisherigen Sektoren neu gruppiert, bspw. Mobilität und Energieverteilung.

Bei Siemens finden Talente ein Umfeld, in dem sie ihre Fähigkeiten entfalten und einbringen können. Entsprechend unserer Unternehmensausrichtung bieten wir anspruchsvolle Aufgaben für Studenten, Absolventen und Berufserfahrene der Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Physik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik und anderen Richtungen in Deutschland und weltweit.

Achtung
Wer bei Siemens Karriere machen möchte, muss einen Einstellungstest meistern. Für die Vorbereitung darauf empfehlen wir dir unseren Online-Kurs!

Karriere bei Siemens: Welche Möglichkeiten habe ich?

Die eigene Karriere bei Siemens kann in unterschiedlichen Richtungen vorangetrieben werden. Möglich ist es zum Beispiel, hier in verschiedenen Bereichen eine klassische Ausbildung zu machen. Gleichzeitig kannst du aber auch ein duales Studium beginnen, als Werkstudent für Siemens arbeiten oder ein Praktikum beim Konzern machen. Auch Quereinsteiger bekommen hier zudem die Chance auf eine Siemens Karriere. Wichtig ist nur, dass du im Rahmen deiner Bewerbung unbedingt im Vorfeld prüfst, welche Voraussetzungen für den jeweiligen Beruf gelten. Für ein Studium beispielsweise musst du das Abitur oder Fachabitur mitbringen, für eine Ausbildung reicht ein Realschulabschluss oder in einigen Fällen sogar ein Hauptschulabschluss.

Bewerbung & Auswahlverfahren

Hast du deine Online Bewerbung oder Bewerbung au dem Postweg eingereicht und konnte diese überzeugen, wirst du vom Unternehmen zum weiteren Auswahlverfahren eingeladen. Wie dieses genau aussieht, richtet sich nach deiner geplanten Karriere. Angehende Studenten müssen hier also ein etwas umfangreicheres Auswahlverfahren meistern als diejenigen, die eine Ausbildung bei Siemens beginnen wollen. So oder so kannst du dich darauf einstellen, dass ein umfangreicher Einstellungstest gemeistert werden muss, in welchem dich unter anderem Fragen aus den folgenden Bereichen erwarten:

  • Allgemeinwissen
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Merkfähigkeiten
  • Logisches Denken
  • Persönlichkeitstest
  • Konzentrationsfähigkeit

Fazit: Gut vorbereiten und Karriere in Gang bringen

Siemens kann Bewerbern und Mitarbeitern eine ganze Menge geben. Im Gegenzug erwartet der Konzern von seinen Bewerbern aber auch eine ganze Menge. Möchtest du dich zum Beispiel im Vertrieb mit einer Initiativbewerbung bewerben, hast du als Quereinsteiger zwar gute Chancen, musst aber zunächst das Auswahlverfahren und den Eignungstest meistern. Genau das Gleiche gilt, wenn du ein Studium beginnen oder eine Ausbildung starten möchtest. Bedeutet also auch: Die gute Vorbereitung auf das Auswahlverfahren bildet hier die Grundlage für deine Siemens Karriere. Denn: Je besser du dich vorbereitest, desto besser stehen deine Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren.



 

Bildquellen

  • Siemens Karriere: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.