Polizei Brandenburg Bewerbung: So klappt es mit deiner Karriere

Bei der Polizei in Brandenburg stehen dir hervorragende Möglichkeiten für eine tolle Karriere zur Verfügung. Zum einen kannst du eine Ausbildung im mittleren Dienst starten, zum anderen aber auch ein Studium für den gehobenen Dienst. So oder so musst du dich jedoch erst einmal erfolgreich bewerben. Wie deine Polizei Bewerbung Brandenburg dabei am besten aussehen sollte, erfährst du im Folgenden.

Polizei Brandenburg Bewerbung

Bewerbungsunterlagen einreichen: Fristen und Anforderungen beachten

Jederzeit beachten musst du vor dem Einreichen deiner Bewerbungsunterlagen natürlich die Bewerbungsfristen. Für eine Einstellung im April 2020 ist der Bewerbungszeitraum bereits abgeschlossen. Seit dem 1. Januar 2020 hast du die Chance, dich für eine Einstellung im Oktober 2020 zu bewerben. Für die Einstellung im April 2021 wird der Bewerbungszeitraum voraussichtlich ab 01. Juni 2020 beginnen!

In Frage kommen bei der Polizei in Brandenburg sowohl gehobener Dienst als auch mittlerer Dienst für eine Bewerbung. Es ist allerdings nicht möglich, sich für beide Laufbahnen parallel zu bewerben. Solltest du ein Studium anstreben, musst du hierfür mindestens die Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife vorweisen. Für eine Ausbildung ist mindestens der Realschulabschluss erforderlich. Mit einem Hauptschulabschluss und einer abgeschlossenen Ausbildung in der Tasche kannst du aber ebenfalls eine Bewerbung einreichen. Zusätzlich berücksichtigen musst du in allen Fällen die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen:

  • Gewähr dafür, jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung einzutreten
  • Charakterliche Eignung für den Polizeiberuf
  • Leben in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen
  • Erfüllung der gesundheitlichen Anforderungen
  • Eignung für die gewünschte Laufbahn unter Beweis gestellt
  • 16. Lebensjahr vollendet, aber noch nicht 36 Jahre alt zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes oder EU-Staatsbürgerschaft
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mindestens Schwimmabzeichen in Silber (nicht älter als drei Jahre)
  • Keine unter der Uniform sichtbaren Tätowierungen
Achtung
Wenn du einen überzeugenden Eindruck hinterlassen möchtest, solltest du dich mit unserem Online-Kurs auf deine Bewerbung vorbereiten!

Polizei Brandenburg Bewerbung: Das muss rein

Die Bewerbung Polizei Brandenburg wird natürlich nur dann ein Erfolg, wenn diese ansprechend und vor allem vollständig ist. Optisch musst du dir nur wenig Gedanken machen, denn ein Großteil aller Angaben wird einfach online im Bewerbungsportal ausgefüllt. Deine zusätzlich eingescannten oder hochgeladenen Dokumente sollten aber ebenfalls einen ansprechenden Eindruck hinterlassen. Welche Nachweise zusätzlich zu deinem Lebenslauf erforderlich sind, erfährst du direkt im Einstellungsportal der Polizei. Grundsätzlich ist die Bewerbung damit unkompliziert einzureichen. Solltest du trotzdem Fragen haben, kannst du dich an deinen Einstellungsberater der Polizei wenden. Dieser hilft zum Beispiel auch beim Ausfüllen der Online-Bewerbung. Wenig überraschend solltest du zudem auf die Bewerbungsfristen achten. Eingestellt wird bei der Polizei in Brandenburg mehrfach im Jahr, die Bewerbungsfristen enden aber in der Regel schon rund ein Jahr vor dem Einstellungstermin. Kleiner Tipp: Je früher deine Brandenburg Polizei Bewerbung eingeht, desto früher wird diese natürlich auch bearbeitet. Und desto früher darfst du dich dann über eine Rückmeldung der Polizei freuen.

So geht es nach der Bewerbung weiter

Sollten deine Bewerbungsunterlagen einen guten Eindruck hinterlassen haben, bekommst du von der Polizei eine Einladung zum Einstellungstest Polizei Brandenburg. Ob du dich für den mittleren Dienst oder gehobenen Dienst entschieden hast, spielt im weiteren Verlauf dann keine Rolle. Das Auswahlverfahren ist identisch und findet in der Regel an zwei aufeinanderfolgenden Tagen am Standort der Polizeihochschule in Oranienburg statt. Am ersten Tag stehen mit einem Diktat, dem psychologischen Messverfahren und dem Sport- bzw. Körpereignungstest gleich drei Prüfungen auf dem Programmplan. Am zweiten Tag warten dann eine polizeiärztliche Untersuchung, ein Rollenspiel und ein Einzelgespräch auf dich. Es liegt auf der Hand, dass du auch hier bei jeder Station einen überzeugenden Eindruck hinterlassen musst, wenn du deine Ausbildung oder dein Studium beginnen möchtest. Scheiterst du an einer Aufgabe, wirst du zu den nächsten Prüfungen erst gar nicht zugelassen.

Fazit: Bewerben und Karriere in Schwung bringen

Wer sich erfolgreich bei der Polizei in Brandenburg bewerben möchte, muss auf einige Punkte achten. Vieles wird dir von der Polizei erfreulicherweise abgenommen, da du dich ganz einfach und bequem online bewerben kannst. Dennoch musst du aber ein paar zusätzliche Nachweise und Anlagen auch hochladen. Unbedingt empfehlen wir dir zudem eine Vorbereitung auf die Bewerbung, denn nur so wirst du alle wichtigen Punkte berücksichtigen können. Danach geht es dann schon mit der nächsten Vorbereitung weiter, mit der du dich fit für den Einstellungstest machst. Und danach kannst du dann endlich deine Ausbildung oder dein Studium beginnen.

Einstellungsvoraussetzungen mittlerer Dienst
Einstellungsvoraussetzungen gehobenen Dienst



 

Bildquellen

  • Polizei Brandenburg Bewerbung: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.

Loading cart ...