Polizei Bayern Bewerbung: Wie bewerbe ich mich erfolgreich?

Viele junge Leute träumen von einer großen Karriere bei der Polizei. Doch bis dahin ist es ein langer Weg. Den ersten Schritt auf diesem Weg machst du, indem du zum Beispiel in Bayern deine Polizei Bayern Bewerbung einreichst. Hier gibt es von Polizeidirektion zu Polizeidirektion leichte Unterschiede, die Anforderungen bleiben aber natürlich generell identisch. Wie diese genau aussehen und wie eine erfolgreiche Bewerbung aussehen sollte, zeigen wir dir im Folgenden.

Polizei Bayern Bewerbung

Allgemeine Infos zur Bewerbung bei der Polizei Bayern

Bewerben kann sich bei der Polizei in Bayern im Prinzip jeder, der die aktuellen Bewerbungsfristen beachtet. Für einen Einstellungstermin im September 2020 muss deine Bewerbung bis zum 31. Oktober 2019 vorliegen. Bei einer Einstellung im März 2020 müssen deine Unterlagen bis zum 30. April 2019 eingereicht werden. Es müssen zudem ein paar Voraussetzungen erfüllt werden. Hierzu gehören zum Beispiel die schulischen Voraussetzungen, welche mindestens einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung verlangen. Mit einem Realschulabschluss oder höherwertigen Abschluss ist der Einstieg auch ohne Berufsausbildung im Gepäck möglich. Neben den schulischen Voraussetzungen musst du die persönlichen Voraussetzungen beachten. Hierzu gehören die deutsche Staatsangehörigkeit, ein Mindestalter von 17 Jahren oder eine ausreichende gesundheitliche Eignung.

Alle Fragen rund um deine Bewerbung und den Bewerbungsprozess kannst du mit deinem zuständigen Einstellungsberater besprechen. Wer das ist, findest du direkt über die Webseite der bayerischen Polizei heraus. Zudem gibt es hier Informationen für Spitzensportler, für die gesonderte Voraussetzungen gelten.

Achtung
Wenn du dich optimal auf den Einstellungstest der Polizei Bayern vorbereiten möchtest, empfehlen wir dir unseren Online-Kurs!

Polizei Bayern Bewerbung: Das muss rein

Jedes Jahr bewerben sich zahlreiche junge Menschen für die Polizei Karriere Bayern. Damit deine Bewerbungsunterlagen nicht schon im Vorfeld negativ auffallen, solltest du unbedingt auf Vollständigkeit und Richtigkeit achten. Hierzu gehört mit Blick auf die Bewerbungsunterlagen zum Beispiel der Lebenslauf. Ebenso sollte ein ansprechendes Anschreiben in der Bewerbungsmappe zu finden sein. Welche weiteren Unterlagen die Polizeidirektion möglicherweise zusätzlich noch von dir verlangt, kannst du von deinem Einstellungsberater oder auf der Webseite der jeweiligen Polizeidirektion erfahren.

Bewerbungsfristen

In allen Fällen solltest du dich rechtzeitig damit beschäftigen, wann die Bewerbungsfristen für die Bewerbung ablaufen. Hier gibt es in der Regel einheitliche Termine. Möchtest du in der zweiten Qualifikationseben zum Beispiel im März in die Ausbildung starten, musst du dich bis zum 30. April des Vorjahres beworben haben. Bei einer Einstellung im September ist die Bewerbung bis zum 31.10 des Vorjahres notwendig. Etwas andere Fristen gelten möglicherweise, wenn du dich für den gehobenen Dienst bewerben möchtest. In diesem Fall läuft die Bewerbung über den bayerischen Landespersonalausschuss.

Wie reiche ich die Polizei Bewerbung ein?

Um deine Polizei Bayern Bewerbung einzureichen, stehen dir zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen kannst du ganz klassisch auf den Postweg zurückgreifen. Alternativ lässt sich die Bewerbung aber auch online einreichen. In diesem Fäll lädst du deine Unterlagen einfach im Bewerbungscenter der Polizei hoch und kannst dich darauf verlassen, dass diese binnen weniger Augenblicke übertragen werden. Im Vergleich zur Bewerbung per Post sparst du hier also eine Menge Zeit – und ganz nebenbei auch die Versandkosten.

Wie es für dich nach dem Einreichen deiner Bewerbung weitergeht, hängt von der Qualität deiner Bewerbung ab. Konntest du mit dieser überzeugen, wirst du im nächsten Schritt zum Polizei Bayern Einstellungstest eingeladen. Hier musst du an insgesamt zwei Testtagen in verschiedenen Prüfungen überzeugen, bevor du hoffentlich in den Dienst aufgenommen werden kannst. Überzeugen deine Unterlagen nicht, ist nach dem Einreichen der Bewerbung für dich schon Ende.

Tipp
Bist du dir nicht ganz sicher, wie eine gelungene Bewerbung generell aussehen sollte, solltest du dir das im Vorfeld deiner Bewerbung noch einmal ansehen. Du hast hier nur diese eine Chance und musst mit deinen Unterlagen einen guten Eindruck hinterlassen.

Fazit: Überzeugend bewerben ist nicht schwer

Mit einer Bewerbung Polizei Bayern wollen Jahr für Jahr unzählige Menschen ihren Traum von der Arbeit bei der Polizei erfüllen. Damit für dich das Auswahlverfahren nicht schon frühzeitig beendet ist, solltest du unbedingt mit deiner Bewerbungsmappe überzeugen können. Die inhaltlichen Anforderungen sind im Prinzip wie bei jeder anderen Bewerbung auch. Beachten musst du aber auf jeden Fall die Bewerbungsfristen, die persönlichen Voraussetzungen und die schulischen Voraussetzungen. Setzt du dich mit diesen Themen frühzeitig auseinander, sollte das Einreichen der Bewerbung für dich insgesamt aber kein großes Problem darstellen.

Homepage Bayerischer Landespersonalausschuss
Homepage Polizei München



 

Bildquellen

  • Polizei Bayern Bewerbung: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.