Online-Marketing Manager/in - Eignungstest, Ausbildung und Gehalt

Das Marketing im World Wide Web ist längst zu einem wichtigen Wirtschaftszweig für die verschiedensten Unternehmen geworden. Die Etablierung von neuen Konzepten oder Strategien für die gezielte Werbung im Internet ist anspruchsvoll und die beinahe täglich wechselnden Vorbedingungen für eine erfolgreiche Arbeit brauchen einen Experten. Der Online-Marketing-Manager ist also definitiv ein Berufsbild für die Zukunft. Da der Beruf aber noch recht neu ist, wissen viele gar nicht, wie die genauen Aufgaben aussehen und wie man ein solcher Marketing-Manager wird.

Die Aufgaben des Online-Marketing-Managers

Im modernen Online-Marketing geht es vor allem um die richtigen Konzepte für die Zusammenarbeit mit Verteilern wie Google. Die Suchmaschine ist längst zu dem wichtigsten Werkzeug für den Erfolg von Präsenzen im Internet geworden. Die erste Aufgabe von einem Marketing-Manager im Internet liegt also dort, wo es um die Informationen rund um die Techniken bei Google geht. Er erstellt für fremde oder für das eigene Unternehmen neue Konzepte, wie man Besucher über das Internet gewinnen kann. Die Umsetzung in Umsätze, das sogenannte Konversion Management, ist dabei ebenfalls eine wichtige Aufgabe. Im besten Fall kann ein Online-Marketing-Manager also auch mit den Techniken rund um die Programmierung um das Webdesign umgehen. Dabei muss er gleichzeitig die aktuellen Entwicklungen im Auge behalten und sich im Projektmanagement üben.

Wo arbeitet ein Online-Marketing-Manager?

Der typische Manager für das Online-Marketing ist entweder im selbstständigen Bereich tätig oder arbeitet für Unternehmen und Agenturen. Die Arbeit in der Agentur unterscheidet sich natürlich, da hier Kunden in Hinblick auf eine feste Strategie beraten werden müssen. Ähnlich sieht es dann aus, wenn der Manager ein eigener Unternehmer ist und sich um die Beschaffung von neuen Kunden kümmern muss. Interessant ist auch die Option der Arbeit für einen festen Arbeitgeber. Besonders große Konzerne haben ein Interesse an den richtigen Strategien für das Marketing im Internet. Hier entwirft er nicht nur Werbekonzepte für das Netz, sondern ist auch für die Verwaltung der Aufgaben im Bereich Social Media zuständig. Dabei kann er sich aber auf eine bestehende CI verlassen und arbeitet nur für ein einziges Unternehmen.

Ausbildung eines Online-Marketing-Managers

Noch ist der Online-Marketing-Manager kein anerkannter Ausbildungsberuf. Auch die Berufsbezeichnung ist noch nicht geschützt. Momentan gibt es verschiedene Anbieter in Deutschland, die entsprechende Zertifikate anbieten, um die fachliche Ausbildung zu unterstützen. Dabei stehen entweder Lehrgänge an Universitäten oder professionelle Kurse bei großen Dienstleistern zur Verfügung. Daher unterscheidet sich die Ausbildung noch. Die einen legen einen hohen Wert auf die Methodik der Arbeit, andere vermitteln vor allem das fachliche Wissen. Für die Ausbildung ist es am Ende nur wichtig, dass man weiß, wo man aktiv werden möchte. Das Wissen lässt sich im Zweifel durch neue Lehrgänge auffrischen.

Verwandte Berufe

Einstellungstest Übungsaufgaben als PDF

Auf 31 Seiten haben wir für dich die wichtigsten Übungsaufgaben für den Einstellungstest in einem PDF-Dokument zusammengetragen. Hier erhältst du einen Überblick über den klassischen Ablauf eines Einstellungstests, Tipps und Tricks und natürlich einige Aufgabenbeispiele, wie du dich optimal auf den großen Tag vorbereiten kannst.

Zum Einstellungstest-Aufgaben PDF...


Ihre Bewertung wird hinzugefügt...
5.0 von 5 Sternen. 1 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den entsprechenden Stern klicken.


Kommentare (0)