MedAT – Was ist das?

Ein Medizinstudium in Österreich im Bereich der Humanmedizin oder Zahnmedizin ist immer mit einem Einstellungstest an den öffentlichen Universitäten des Landes verbunden. Hierbei spricht man vom sogenannten MedAT, also dem medizinischen Einstellungstest. Doch was genau ist das für ein Test und was muss ich rund um den Ablauf oder die Aufgaben wissen?

MedAT Ablauf: So laufen Anmeldung und Test ab

Zunächst einmal beginnt der Prozess rund um den MedAT damit, dass du dich für den Test anmelden musst. Die MedAT H/Z Anmeldung kannst du online durchführen. Im gleichen Atemzug muss dann auch die Kostenbeteiligung bezahlt werden. Erst wenn auch dieser Schritt erledigt wurde, steht der Testteilnahme nichts mehr im Wege. Rund um den MedAT Ablauf lässt sich erwähnen, dass hier verschiedene Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen auf dich warten. Der gesamte Test nimmt so auch mehrere Stunden Zeit in Anspruch.

Zur Info
Möchtest du dich optimal auf den MedAT vorbereiten, solltest du am besten unseren Online-Kurs als Unterstützung nutzen!

Aufgaben im Blick: Was erwartet mich?

Ganz generell richten sich die MedAT Aufgaben danach, für welche medizinische Richtung du dich entscheidest. So gibt es zum einen den MedAT-H als Test für die Humanmedizin, zum anderen aber auch den MedAT-Z als Test für die Zahnmedizin. In beiden Fällen bieten die Testteile verschiedene Aufgaben zum Beispiel aus dem Bereich der Biologie oder Physik. Darüber hinaus musst du aber zum Beispiel auch Emotionen erkennen oder im Bereich der Zahnmedizin Drähte korrekt biegen können.

Termine für 2019: Welche Termine muss ich beachten?

Die MedAT 2019 Termine orientieren sich im Prinzip an den Terminen aus dem Vorjahr. Das bedeutet für dich konkret, dass die Anmeldung für den Test im März erfolgen muss. Im gleichen Monat wird dann auch die Kostenbeteiligung bezahlt. Empfehlenswert ist es übrigens auch zu diesem Zeitpunkt schon, sich intensiv auf den Test vorzubereiten. Allzu viel Zeit bleibt hierfür nicht, denn im Sommer 2019 steht der Prüfungstermin an. Danach werden die Testergebnisse bekannt gegeben und du kannst dir auf Grundlage der Rangliste deinen Studienplatz sichern.

MedAT Vorbereitung: Richtig vorbereiten

Ohne die richtige MedAT Vorbereitung wirst du in diesem Test definitiv keine Chance haben. Aus diesem Grund solltest du dich nicht nur frühzeitig auf deinen Test vorbereiten, sondern dies auch noch möglichst intensiv tun. Hierzu gehört zum Beispiel ein Online-Test, mit dem du die Fragen einmal durchgehen kannst. Nach unseren MedAT Erfahrungen ist es aber auch hilfreich, einen Blick in alte Schulbücher zu werfen und hier noch einmal genaue Details in den einzelnen Prüfungsfächern nachzulesen. Auch wenn du vielleicht das Gefühl hast, bereits gut vorbereitet zu sein, solltest du dich selber noch einmal überprüfen und deine Zeit nutzen. Je besser du dich vorbereitest, desto besser stehen auch deine Chancen auf eine erfolgreiche Testteilnahme!


product-box-2018-online-testtrainer- MedAT
Berufswahl_PAS-min
product-box-2018-gesundheit-und-pflege


 

Bildquellen

  • MedAT was ist das: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...