Möglichkeiten die richtigen Lieferanten zu finden

Vielen von uns haben schon mal mit dem Gedanken gespielt einen eigenen Online-Shop zu eröffnen. Bei genügend Kunden und Interessenten ist es ein Weg raus aus dem Arbeitsverhältnis und rein in die Selbstständigkeit. Mittlerweile gibt es bereits für jedes Produkt eigene Spezialshops oder Longtail-Shops wie Amazon, ebay und co. Eine richtige Nische zu finden ist nicht leicht. Doch einer der größten Erfolgsfaktoren ist die Auswahl der richtigen Lieferanten.

Der Lieferant entscheidet über Erfolg oder Misserfolg

Falls wir für unsere Geschäftsidee noch keinen Lieferanten haben, wissen wir nicht was wir letztendlich für die Ware bezahlen werden. Demzufolge wissen wir auch nicht, wie viel Marge erwirtschaftet wird oder ob überhaupt profitabel gearbeitet wird. Einen günstigen und zuverlässigen Lieferanten zu finden ist somit eines der wichtigsten Erfolgskriterien im Online-Handel.

Der Schritt zum Großhandelseinkauf mit Mengenrabatten

Eine Möglichkeit erfolgreich einen Online-Shop zu betreiben ist der Großhandelseinkauf und Vertrieb von Produkten an die Endkunden. Das ermöglicht eine relativ hohe Gewinnmarge bei gleichzeitig professionellen Geschäftspartnern. Denn ab einer gewissen Menge sind meist seriöse und namhafte Produzenten und Großhändler bereit einen zu beliefern. Selbstverständlich ist für diese Geschäftsidee ein entsprechendes Startkapital Voraussetzung. Schließlich muss die Ware zunächst bezahlt und auf Lager gelegt werden, bis der Endkunde den Bestand abnimmt. Somit ist diese Geschäftidee nur für Leute mit entsprechendem Kapital geeignet.

Großhandelsplattformen (B2B Portale) nutzen

Es gibt mittlerweile einige Beschaffungsplattformen, die sich auf die Suche von Lieferanten für Wiederverkäufer spezialisert haben. Soweit man einen Gewerbeschein besitzt, ist der Ein- und Verkauf über eine B2B Beschaffungsplattform möglich. Wie im Fall des Angebots der B2B Technologies Chemnitz GmbH ist in solchen Beschaffungsplattformen im Gegensatz zu eBay für Gewerbetreibende häufig keine Verkaufprovision oder Einstellgebühr zu zahlen. Die Mitglieder zahlen lediglich einen Beitrag von monatlich 20 EUR inkl. MwSt. Ab einer Einkaufmenge von 1000 EUR im Monat ist es schon eine sehr lohnenswerte Sache.

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.