IHK Prüfung Kaufmännische Steuerung und Kontrolle: IHK Prüfung/Abschlussprüfung kostenlose Prüfungsvorbereitung

Ein wichtiger Schwerpunkt bei der Abschlussprüfung vor der IHK bei verschiedenen kaufmännischen Berufen ist die Kaufmännische Steuerung und Kontrolle. Sie kann als Wahlqualifikation für Berufe wie Kaufmann für Büromanagement gewählt werden, abhängig davon, in welchem Bereich du nach deiner kaufmännischen Ausbildung später arbeiten möchtest. Die mündliche Prüfung umfasst drei Hauptthemen, in denen dein Wissen abgefragt werden kann.

Inhalt der mündlichen Prüfung für kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Der mündliche Teil der Abschlussprüfung vor der IHK für kaufmännische Steuerung und Kontrolle umfasst die Bereiche:

  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling.

Du solltest die Definition für diese drei Themen kennen und wissen, was zu jedem Bereich gehört.
Die Finanzbuchhaltung umfasst das Erfassen und Kontieren von Belegen sowie deren Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten. Ein Bereich der Finanzbuchhaltung ist die Kontokorrentbuchhaltung. Zahlungseingänge werden überwacht und Zahlungsausgänge veranlasst. Zahlt ein Kunde nicht pünktlich, kommt es auf die entsprechenden Maßnahmen an. Die kaufmännische Mahnung gehört dazu. Zu den Aufgaben in der Abschlussprüfung kann die Erläuterung der Kosten- und Leistungsrechnung gehören. Kosten werden ermittelt, aufbereitet und überwacht. Weiterhin werden Leistungen kalkuliert und verrechnet. Als Grundlage für Entscheidungen werden die Ergebnisse der Kosten- und Leistungsrechnung aufbereitet. Die dritte wichtige Säule für die mündliche Prüfung im Bereich kaufmännische Steuerung und Kontrolle ist das Controlling. Hier geht es um Soll-Ist-Vergleiche sowie die Feststellung und Kommunikation von Abweichungen. Kennzahlen müssen ermittelt, aufbereitet und beurteilt werden. Als Ergebnis werden Statistiken und Berichte erstellt.

Tipp
Damit du die Abschlussprüfung vor der IHK erfolgreich meisterst, solltest du dich mit verschiedenen Übungen darauf vorbereiten. Solche Übungen findest du auf einschlägigen Webseiten zu diesem Thema.

Was dich in der Abschlussprüfung erwarten könnte

Wie du siehst, ist die Wahlqualifikation für kaufmännische Steuerung und Kontrolle ein komplexes Thema. Die mündliche Prüfung dauert ungefähr 20 Minuten. Von dir wird nicht nur die Definition für die Bereiche der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle gefordert. Einen hohen Stellenwert haben praktische Beispiele zu den verschiedenen Themen. Dein Thema kann auch ein Report über eine Inventur sein. Du erläuterst, wie die Inventur vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet wird. Inventurdifferenzen sind bei Inventuren häufig an der Tagesordnung. Du musst beispielsweise erläutern, wie es zu solchen Inventurdifferenzen kommen kann und wie damit umzugehen ist. Ein weiteres Beispiel kann auch die Bilanz mit Erstellung und Auswertung sein. Du musst erläutern, wie die Bilanz aufgebaut ist und was erfasst wird. Zum Schluss musst du eine Zusammenfassung zum Thema Bilanz vornehmen.

Gut zu wissen
Beispiele untermauern dein Wissen. Du solltest dich vor der Abschlussprüfung im Unternehmen, in dem du deine Ausbildung absolvierst, und im Internet über geeignete Beispiele zu den verschiedenen Themen informieren.

Die Abschlussprüfung üben und simulieren

Damit du die mündliche Prüfung erfolgreich hinter dich bringst, kommt es auf eine umfassende Vorbereitung an. Bei der Abschlussprüfung vor der IHK für kaufmännische Steuerung und Kontrolle werden nur Themen abgefragt, die du während deiner Ausbildung gelernt hast. Du solltest rechtzeitig beginnen, diese Themen zu festigen. Schon einige Wochen vor der Abschlussprüfung solltest du dich mit Online-Übungen vorbereiten und die Abschlussprüfung simulieren. Im Internet findest du Beispiele für den Verlauf einer Abschlussprüfung. Du findest auch Aufgaben, die du lösen solltest. Erst dann, wenn du die Aufgaben gelöst hast, solltest du dir die Ergebnisse anschauen.

Fazit: Keine Angst vor der Abschlussprüfung kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Steht für dich die mündliche Prüfung kaufmännische Steuerung und Kontrolle vor der IHK an, solltest du dich gründlich darauf vorbereiten. Mit den verschiedenen Übungen im Internet und Beispielen zu den verschiedenen Themen sollte die Prüfung keine Hürde sein.


Jetzt noch besser vorbereiten mit dem IHK Prüfung Online-Testtrainer von Plakos!


 

Bildquellen

  • ihk-prüfung-kaufmännische-steuerung-und-kontrolle: Pixabay

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.