IUBH Fernstudium - wie gut ist der Ruf der Fernhochschule?

Die IUBH hat 2015 im CHE Hochschulranking bei den privaten Fernhochschulen am besten abgeschnitten. Wir haben hier das Wichtigste auf einem Blick zum Studium an der IUBH.

Häufige Fragen zum IUBH Fernstudium

  1. Was kostet das Studium an der IUBH?
  2. Warum sollte man an der IUBH studieren?
  3. Wie gut ist der Ruf der Hochschule?
  4. Was kann man dort studieren?
  5. Wo hat die IUBH ihren Sitz?

Was kostet das Studium an der IUBH?

Im Schnitt sind die Kosten an einer privaten Hochschule höher als an einer staatlichen. Laut dem Verband der Privaten Hochschulen e.V. zahlen Studenten an den privaten Hochschulen im Durchschnitt 400 EUR / Monat. An der IUBH sind die Kosten für das Studium im Vergleich zu anderen privaten Hochschulen recht human. Beim reinen Online-Studium in Vollzeit mit einer Studiendauer von 36 Monaten zahlt man 319 EUR / Monat. Die Gesamtkosten für das Studium belaufen sich dann inkl. Graduierungsgebühr auf 11.983 EUR. Beim Vollzeitstudium mit Präsenz-Seminaren fallen 399 EUR / Monat an und zusätzliche 499 EUR am Ende des Studiums für die Graduierungsgebühr.

Warum sollte man an der IUBH studieren?

Trotz der höheren Kosten im Vergleich zu staatlichen Einrichtungen, sprechen einige Punkte für das Studium an der IUBH. Hier möchten wir die aus unserer Sicht wichtigsten Argumente aufzählen:

  • Aufwändig aufbereitete Lernmaterialien
  • Hohe zeitliche und inhaltliche Flexibilität im Studium
  • Große Auswahl an Zusatzkursen und Wahlfächern
  • Wahl zwischen Onlinestudium und Präsenz-Seminaren

Wie gut ist der Ruf der Hochschule?

Im CHE Hochschulranking von 2015 schneidet die IUBH bei den privaten Hochschulen am besten ab. Unabhängig davon, ob man den Erfahrungsberichten im Netz trauen kann, sind die meisten Berichte von Studierenden an der IUBH durchaus positiv. Besonders häufig wird die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis gelobt. Insgesamt ist der Ruf einer Hochschule bei den Arbeitgebern weniger entscheidend als viele Bewerber annehmen. Lt. einer Studie der Zeit interessieren sich nur 8 % der Arbeitgeber für den Ruf einer Hochschule. Viel wichtiger ist den Arbeitgebern die Wahl der Studienfächer, das Thema der Abschlussarbeit und die erreichten Zensuren.

Was kann man dort studieren?

Insgesamt sind mittlerweile über 4.000 Studenten an der IUBH eingeschrieben. Vor allem mit dem Betriebswirtschaftsstudium ist die IUBH bekannt geworden. Mittlerweile werden zahlreiche weitere Management-Studiengänge wie Aviation Management, Eventmanagement, Hotelmanagement, Tourismusmanagement, Internationales Management und Wirtschaftsinformatik angeboten.

Wo hat die IUBH ihren Sitz?

Der Hauptsitz Bad Honnef steckt ja bekanntlich schon im Namen der Hochschule. Neben Bad Honnef werden Präsenz-Seminare in Bad Reichenhall und seit 2015 in Berlin angeboten. Die meiste Zeit wird, wie in jedem anderen Fernstudium, in den eigenen vier Wänden gelernt.

Weitere Inhalte

Kooperationen

Top Arbeitgeber

plakos News Archiv

Karriere in der Lagerhaltung

Weiterbildung für IT-Fachkräfte

Weiterbildung im Arbeitsleben

Berufswahl Marketing

Arbeitstypen

IT-gestützte BWL

Vorstellungsgespräch auf Englisch

Kosten bei Schülersprachreisen

ADHS und Schule

Business English richtig lernen

Beliebte Fragen in der Finanzbranche

News 2017

News 2016

Der schwierige Weg ins Berufsleben

Kostenkontrolle für Berufseinsteiger

Arbeitsvertrag - was darf drin stehen?

Versicherungsfachkräfte

BAföG - das sollten Studierende wissen

Tipps fürs Bewerbungsfoto

Work and Travel USA

Kleinunternehmer werden

Lernen lernen

Vier Tipps für effizientes Arbeiten

Struktur und Aufgaben im Studium

Die 5 besten Lerntipps

Haptisches Marketing - Perspektiven

Initiativbewerbung lohnt sich

Jobs im Social Media Marketing

Eurovision Song Contest 2016 - Abstimmung über Favoriten

Vermögensberater

Berufe in Erlebnis-Branche

IUBH Fernstudium

Hochschule Fresenius

Fahrzeuginnenausstatter werden

Privatermittler werden

Hilfe bei Kreuzworträtseln

Lernen ein Leben lang

Aufbereitungsmechaniker

Rechte und Pflichten bei Krankmeldung

Recrutainment

Prozentrechnung im Kopf

Gehirnjogging auf dem Prüfstand

Beruf freischaffender Übersetzer

Ausbildung Steuerfachangestellte

Sprachreisen und Lerneffekt

Filmquiz und Oscar Favoriten 2016 - alle Nominierungen

News 2015

News 2014

News 2011 - 2013

Newsletter - Übersicht

Marketingskaufmann/frau


Ihre Bewertung wird hinzugefügt...
5.0 von 5 Sternen. 1 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den entsprechenden Stern klicken.


Kommentare (0)