Hochschulranking – ein EU gefördertes Projekt

Hochschulranking - ein EU gefördertes Projekt

Welche Uni hat den besten Ruf? Wo studiert man am besten BWL, Maschinenbau oder Informatik? Anders als bei der Wahl der Schule haben die Studierenden meist die Qual der Hochschulwahl. Hier gehen wir auf die häufigsten Fragen zum Hochschulranking ein.

Was ist das Hochschulranking?

Bei Hochschulrankings wird die Qualität von Lehre und Forschung an Hochschulen bewertet. Im Gegensatz zum Universitätsranking / Uni-Ranking werden beim Hochschulranking auch die Fachhochschulen und Akademien in das Ranking aufgenommen. Es gibt international über 20 verschiedene Hochschulrankings, mit unterschiedlichen Messkriterien und Gewichtungen. Eine andere Variante die für sich beste Uni in Deutschland zu finden ist die Betrachtung der Eliteuniversitäten. Seit 2007 werden in Deutschland durch die Exzellenzinitiative des BMBF ausgewählten Universitäten Mittel in dreistelliger Millionenhöhe für das gesamtuniversitäre Zukunftskonzept zur Verfügung gestellt. Nur 6 deutsche Universitäten schafften es bisher bei beiden Förderrunden dabei zu sein. Diese sind:

Was ist das CHE / ZEIT Hochschulranking?

Einer der Urheber des U-Multirank ist die deutsche Gesellschaft CHE (Centrum für Hochschulentwicklung), welche der Herausgeber des CHE / ZEIT Rankings ist. Das U-Multirank ist ursprünglich ein Projekt der Europäischen Kommission gewesen, welches mit rund 2 Mio. EUR gefördert wurde. Das U-Multirank Hochschulranking wird von mehreren Institutionen aus europäischen Ländern durchgeführt. Neben der Auswertung unterschiedlicher Datenbanken wurde eine großangelegte Befragung unter 60.000 Studenten durchgeführt. Die ersten Ergebnisse wurden im Mai 2014 veröffentlicht für die Fachbereiche Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Maschinenbau und Physik. 2015 kamen Psychologie, Informatik und Medizin dazu. Leider steht die U-Multirank Webseite nur in englischer Sprache zur Verfügung und ist nicht sehr benutzerfreundlich. Zumindest im Chrome-Browser ist die Webseite nicht bedienbar. Außerdem sind manche Unis mehrfach in der Auflistung zu finden. Deshalb stellen wir euch an dieser Stelle die U-Multirank Ergebnisse der deutschen Hochschulen aus den einzelnen Fachbereichen in deutscher Sprache bereinigt zur Verfügung. In unserer Liste werden die Ergebnisse in Schulnoten angezeigt.

Wie ist das Hochschulranking für BWL?

Im Fachbereich BWL wurden im Deutschland-2014-Report insgesamt 38 Hochschulen untersucht. Auffällig dabei ist die besonders positive Bewerbung von privaten Hochschulen.

HochschulePe…R…D…A…L…Q…V…K…B…IT…I…Ab…P…
WHU School of ManagementDAACAAAAAABBD
EBS University WiesbadenxBxBAAAABBABD
Zeppelin UxxxAAABABBBBx
Katholische U – WFI IngolstadtBCDBAABBBCABD
Hochschule ReutlingenDBxABAABCBABD
Hochschule OsnabrückDAxABABBBBDCx
Jacobs U BremenAxBBBABBBBCCD
U Witten-HerdeckexDxBBABACCCCx
Hochschule KarlsruheDxxABBBBBBACx
Hochschule AalenDCxABBBBBBBBD
U GöttingenxCxCBBBBBACBx
U MannheimxBxxBBBBBBBBx
Hochschule KonstanzDBxBBBBBBBCCD
RWTH AachenxCxBBBBBBBCCD
TU MünchenxCxBBBBBBBCCx
U PaderbornxDxCBBBBBBCBD
U Frankfurt am MainxAxxBCCCBCCCx
Technische Hochschule IngolstadtDCxACBCCCBBBx
BiTS IserlohnDBxACBBCDCCCD
U BambergxBxBCBCCBBCCx
U HohenheimxCxCCBCCCCDCx
U SaarlandxCxBCCCCBBCCx
U MünsterxCxxCCCCBBBCx
U Erlangen-NürnbergxCxCCCCCCBBCx
U Duisburg-EssenxDxBCCCCCCCCx
U SiegenxDxBCCCCCCDDD
U MagdeburgDCDDCCCCCCCCD
TU DortmundxCxxCCDCCCCCx
TU ChemnitzxDxxCCCCxCDCx
U PotsdamxDxxCCDCCDDCx
U KasselxDxCDCDCCCCCx
Humboldt U BerlinxDxBDDDDCCBCx
Munich Business SchoolDCxAxxBxCxCCC
U MarburgxDxxxxxxxxDxx

Legende: A = sehr gut, B = gut, C = durchschnittlich, D = unterdurchschnittlich, E = schwach, x = keine Daten

Wie ist das Hochschulranking für Maschinenbau?

Im Fachbereich Maschinenbau wurden im Deutschland-2014-Report insgesamt 20 Hochschulen untersucht.

HochschulePe…R…D…A…L…Q…V…K…B…IT…I…Ab…P…
Karlsruhe Inst. Tech. (KIT)xDxxBBCCBBACD
Hochschule KonstanzxxxxBBBBBBxBx
TU DarmstadtxxxxBBCCBBxBx
U MagdeburgxCxCBCCCBBDCx
TU MünchenACDBCBCCBBACx
U Erlangen-NürnbergADDBCCCCCBBCD
U PaderbornDDACCCCCCDDCx
U Duisburg-EssenCCxxCCCCCBACx
U HannoverDDDBCCCCBBCCD
RWTH AachenBCxBCCDCCCCCx
TU ChemnitzCDCxCCCCCBBDD
TU BraunschweigxxxxCCDCCCxCx
TU DortmundADxCDDEDCCCDx
U SiegenDCCxEDEDCDBDx
Hochschule KarlsruheADDAxxxxxAxCx
Hochschule IngolstadtDAABxxxxxxCxx
U SaarlandAxDCxxxxxxAxx
Hochschule ReutlingenDDCBxxxxxxCxD
Hochschule AalenDCCCxxxxxxCxC

Legende: A = sehr gut, B = gut, C = durchschnittlich, D = unterdurchschnittlich, E = schwach, x = keine Date

Wie ist das Hochschulranking für Physik?

Im Fachbereich Physik wurden im Deutschland-2014-Report insgesamt 19 Hochschulen untersucht.

HochschulePe…R…D…A…L…Q…V…K…B…IT…I…Ab…
TU MünchenACACBBBBBABB
Jacobs U BremenDACxBBBBBBCC
U GöttingenACDxBBBBBBDC
U Frankfurt am MainCDDDBBBBBBCC
TU DortmundxCxCBBBBCCDC
U PaderbornxCxxBCBBBBDD
U HannoverxCxxCBCCBBDC
U SaarlandxCxxCCCCBBAC
U Duisburg-EssenBCxxCCBBBBDD
U OldenburgBDxCCCCCCBBC
TU DarmstadtxxxxCCBCBBxC
Karlsruhe Inst. Tech. (KIT)xDxxCCCCBBDC
U PotsdamxxxxxCCCCCxx
U MarburgDCAxxxxxxxCx
U Erlangen-NürnbergACDxxxxxxxDx
U MagdeburgAxCDxxxxxxDx
U SiegenDDAxxxxxxxDx
RWTH AachenCCxDxxxxxxCx
TU ChemnitzDCDxxxxxxxDx

Wie ist das Hochschulranking für Elektrotechnik?

Im Fachbereich Elektrotechnik wurden im Deutschland-2014-Report insgesamt 18 Hochschulen untersucht.

HochschulePe…R…D…A…L…Q…V…K…B…IT…I…Ab…P…
TU MünchenACxCBBCCBBACD
Hochschule IngolstadtDCBBBBCBCBCBx
U HanoverDCxBBBDBBBBCD
TU ChemnitzBDDxBBCBxBCxx
U PaderbornDDAxBCCCBBBCx
U Duisburg-EssenBDDxCBCCCCACB
U Erlangen-NürnbergADDCCBCCBBCCx
U SaarlandxDxCCBxBCBAxx
Karlsruhe Inst. Tech. (KIT)xCxDCBCCBBBCx
RWTH AachenACxDCCEDCBACx
Jacobs U BremenABBxCCCCBCBCD
U MagdeburgADDBCCCCBCCxx
TU DortmundDDACCCDCCBDxx
TU DarmstadtxxxxCCECBBxCx
Hochschule KarlsruheDxxxCCDCCCDCx
TU BraunschweigxxxxCCDCCCxDx
U SiegenCDAxDDDCCxCxx
Hochschule AalenBxBxxxxxxxDxx

Kritik am CHE Ranking

Das CHE Hochschulranking, welches eindimensional eine Top-Ten Liste der Unis zum Zweck hat, wird nicht selten von vielen Seiten kritisiert. Das in Deutschland beliebte, von der ZEIT publizierte CHE Ranking steht aktuell stark in der Kritik. Unter anderem wird bemängelt, dass die CHE Rankingparameter und Stichproben willkürlich festlegt. So wird kritisiert, dass die Stichproben häufig zu klein sind um sinnvolle Ergebnisse zu liefern. Außerdem wird die Methodik nicht wissenschaftlich beschrieben und die Datensätze nicht veröffentlicht.

Was ist das Hochschulranking der Wirtschaftswoche?

Ein weitere Methode zur Durchführung des Rankings bietet die Wirtschaftswoche. Die Grundlage für das Ranking war hier nicht die strenge Bewertung durch selbsternannte Experten, sondern eine Umfrage unter Personalverantwortlichen. Zuletzt wurde eine nichtrepresentative Umfrage im Jahr 2014 unter 571 Personalern durchgeführt. Dabei schnitten beispielsweise für die technischen Studiengänge Informatik und Maschinenbau die Uni Karlsruhe (KIT) und die RWTH Aachen besonders gut ab.

Neben der Zeit/CHE, der Wortschaftswoche und dem Spiegel gibt es vergleichbare Rankings und Studien, welche von anderen Magazinen herausgegeben werden, darunter Handelsblatt, Focus, Capital, FAZ Hochschulanzeiger und vielen anderen.

Eine andere Variante ein Ranking unter den Hochschulen aufzustellen bittet Google Trends mit der Betrachtung der Suchanfragen. Hier würde (unabhängig vom Studiengang und Fachbereich) im Zeitraum 8/2015 – 8/2016 die Hochschule RWTH Aachen das Ranking für Deutschland anführen, gefolgt von der FU Berlin und Uni Heidelberg:

Hochschulranking Trends

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.