Hamburger Abendblatt Kooperation



Erstmals wurde unser Berufswahltest von einer der großen deutschen Zeitungen aufgegriffen. In der neuen Samstagsausgabe des Hamburger Abendblatts, am 13. September 2014 erscheint ein Azubi-Test in der Beruf und Erfolg Beilage des Abendblatts auf der dritten Seite. 

Über den Azubi-Test im Abendblatt
Von plakos.de wurde ein kurzer Berufswahltest für die Leser des Abendblatts erarbeitet, welcher in gedruckter Beilage „Beruf & Erfolg“ erscheint. Der Test besteht aus 14 Fragen und gibt am Ende eine kurze Auswertung zu den eigenen Stärken/Schwächen und passenden Berufen. Die passenden Berufe werden den Lesern in der Beilage genauer vorgestellt. Die Leser werden dabei anhand ihrer Antworten einer von sechs Kategorien aus der Beilage zugeordnet. Die 6 Kategorien lauten
- Forscher und Entdecker
- Planer und Organisationstalent
- Menschenfreund und Helfer
- Mathe-Ass und Technikfreak
- Former und Gestalter
- Studium

Über das Hamburger Abendblatt
Die Zeitung Hamburger Abendblatt erscheint bereits seit 1948. Bis Mai 2014 gehörte das Hamburger Abendblatt der Axel Springer Gruppe, welche das traditionsreiche Blatt an die Funke Mediengruppe abgab. Aktuell hat das Hamburger Abendblatt eine verkaufte Auflage von 188.749 Exemplaren (Stand Feb 2014). Die Zeitung erscheint von Montag bis Sonntag. Der Schwerpunkt der Berichterstattung konzentriert sich auf die Region Hamburg und das Umland. Für die Regionen Norderstedt, Ahrensburg, Harburg, Pinneberg, Lüneburg und Stade werden Teilauflagen erstellt. Viele Nicht-Hamburger kennen das Blatt sehr gut aus der Berichterstattung zum HSV oder zur Elbphilharmonie. Die Online-Inhalte des regionalen Angebots des Abendblatts sind alle kostenpflichtig. Das ist eine Praxis, die immer mehr Zeitungen im deutschsprachigen Raum in Erwägung ziehen.

Hier der direkte Link zum Online-Angebot des Hamburger Abendblatts...

Kontakt | Impressum | © 2017 plakos - berufliche und persöliche Entwicklung