Google: Karriere machen beim Internetriesen

Das Unternehmen Google, welches mit vollem Namen eigentlich Google LLC heißt, gehört zu den wertvollsten Marken dieser Welt und dürfte nahezu jedem Menschen ein Begriff sein. Tatsächlich ist Google aber nicht nur ein Internetriese, sondern auch Arbeitgeber für unzählige Menschen. Dazu gehört nicht nur die Firmenzentrale in Kalifornien, sondern zum Beispiel auch Google Deutschland. Nachfolgend zeigen wir dir, was dieser Arbeitgeber zu bieten hat und wie du an eine Karriere kommen kannst.

Google Karriere

Google Karriere: Arbeitgeberprofil

Kaum ein Mensch auf dieser Welt kommt heutzutage ohne die Suchmaschine Google aus. Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahre 1995, als sich Larry Page und Sergey Brin an der Stanford Universität zum ersten Mal begegnen und einen Vorläufer der heutigen Suchmaschine ins Leben rufen. Drei Jahre später wurde das Unternehmen „Google Inc.“ mit einem Startkapital von etwas mehr als einer Million US-Dollar in einer Garage gegründet. Nur fünf Monate später wurden bereits acht Angestellte beschäftigt, heute arbeiten für den Internetkonzern mehr als 100.000 Menschen. Das Geschäftsfeld beschränkt sich auch keinesfalls mehr auf die Funktion als Suchmaschine. Stattdessen ist Google auch im Internethandel, der Werbung oder der Softwareentwicklung aktiv.

Achtung
Wenn du dich optimal auf das Auswahlverfahren und den Einstellungstest bei Google vorbereiten möchtest, solltest du auf unseren Online-Kurs zurückgreifen!

Jobs und Stellenangebote Welche Möglichkeiten habe ich bei Google?

Google ist auch deshalb einer der beliebtesten Arbeitgeber der heutigen Zeit, weil dir der Konzern zahlreiche unterschiedliche berufliche Möglichkeiten zur Verfügung stellt. In verschiedenen Bereichen werden hier ganz verschiedene Richtungen angeboten, zu denen zum Beispiel die Arbeit als Industry Leader im Bereich der Versicherungen, des Bankings oder des Sports gehört. Darüber hinaus werden Accountmanager, Mitarbeiter in der Werbung, dem Verkauf oder der Entwicklung gesucht. Als ITler hast du hier also unterm Strich die besten Möglichkeiten, um dich beruflich zu entwickeln. Ein Studium ist für die Berufe beim Unternehmen nicht immer Pflicht, teilweise ist auch eine gewisse Berufserfahrung oder die Erfahrung mit einer gewissen Software ausreichend. In den meisten Fällen wird aber viel Wert auf die englische Sprache gelegt.

Tipp
Der Hauptsitz von Google Deutschland befindet sich in der Stadt Hamburg. Suchst du über die Karriereseite von Google nach Stellen, kannst du aber auch Frankfurt, Berlin oder München als Standort auswählen.

Bewerbung bei Google

Rund um deine Bewerbung bei Google ist zu beachten, dass der Konzern für seine unterschiedlichen Berufe natürlich auch unterschiedliche Anforderungen ins Leben ruft. Diese kannst du auf der Karriereseite des Unternehmens prüfen. Hier sind auch alle weiteren Informationen rund um deine Bewerbung zu finden. Also: Wie diese eingereicht wird, welche Unterlagen oder Nachweise erforderlich sind und was du ansonsten noch beachten solltest. Bedenken solltest du immer, dass die Bewerbung der erste Eindruck ist, den Google von dir erlangt. Aus diesem Grund ist klar, dass die Bewerbungsunterlagen einen überzeugenden Eindruck hinterlassen sollten. Eingereicht werden deine Unterlagen, na klar, online.

Achtung
Die Anzahl an Bewerbern bei Google Deutschland ist jedes Jahr riesig. Ist deine Bewerbung nicht tadellos, hast du daher auch kaum eine Chance, überhaupt zu den weiteren Stationen im Auswahlverfahren eingeladen zu werden.

Auswahlverfahren und Einstellungstest bei Google

Wie genau das Auswahlverfahren und der Einstellungstest bei Google Deutschland aussehen, variiert. Abhängig sind diese natürlich davon, für welchen Beruf du dich im Unternehmen entschieden hast. Durchlaufen musst du in der Regel einen sogenannten Online-Test. In diesem Test wirst du in verschiedenen Bereichen geprüft. Dazu gehören:

  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Merkfähigkeiten
  • Logisches Denken
  • Visuelles Denkvermögen
  • Allgemeinwissen
  • Kenntnisse des Unternehmens
  • Kenntnisse des Arbeitsbereichs

Gestellt werden dir hier also unterschiedliche Fragen aus verschiedenen Kategorien, wobei es das in den meisten Fällen noch nicht gewesen ist. Ein Bewerbungsgespräch wird ebenfalls durchgeführt, zudem verlangt der Internetriese in einigen Fällen einen praktischen Nachweis deines Könnens. Bewirbst du dich zum Beispiel als Entwickler, kannst du dich also darauf einstellen, Aufgaben aus diesem Bereich in der Praxis gestellt zu bekommen.

Tipps & Tricks zum Vorbereiten

Die Vorbereitung auf den Eignungstest bei Google Deutschland muss etwas differenziert betrachtet werden. Mit dem theoretischen Wissen solltest du dich im Vorfeld deiner Bewerbung definitiv intensiv ausstatten. Hierzu gehört auch das Wissen rund um das Unternehmen, denn in vielen Fällen müssen Fragen zur Tätigkeit von Google oder dessen Geschichte beantwortet werden. Bei den praktischen Nachweisen wiederum handelt es sich meist um wechselnde und aktuelle Aufgaben bzw. Problemstellungen. Hierfür hilft es aber durchaus, sich im Vorfeld einmal mit Erfahrungsberichten anderer Bewerber zu beschäftigen.

Fazit: Starte in deine Karriere bei Google

Eine Google Karriere ist in jeglicher Hinsicht vielversprechend. Innerhalb des Konzerns kannst du unterschiedliche Aufstiegsmöglichkeiten nutzen, gleichzeitig bist du mit einem „Zwischenstopp“ bei Google in deinem Lebenslauf auch für unzählige andere Unternehmen interessant. Der Konzern bietet viel, verlangt von seinen Bewerbern dafür aber auch eine Menge. So musst du dein Wissen theoretisch und praktisch unter Beweis stellen – und dabei besser sein als die Mitbewerber. Möglich ist das selbstverständlich nur, wenn du dich intensiv auf deinen Einstellungstest und das Auswahlverfahren vorbereitest.



 

Bildquellen

  • Google Karriere: Pixabay

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.