Wie steht es um Deine Digitale Kompetenz? Mache unseren Selbsttest

Als eine der acht Schlüsselkompetenzen des lebenslangen Lernens ist die digitale Kompetenz heute wichtig wie nie zuvor. Eine aktive Teilnahme an der Gesellschaft, Lernen und Arbeiten sind ohne digitale Kompetenz nicht möglich. Aber um was genau geht es bei dem Stichwort eigentlich?

Was ist die Digitale Kompetenz?

Als digitale Kompetenz bezeichnet man allgemein das Vermögen, mit Informationen, Kommunikation und Problemlösungsstrategien im digitalen Kontext umgehen zu können. Es geht, kurz gesagt, um Deinen Umgang mit Computern und dem Internet. Irgendwie nutzen kann jeder die digitalen Endgeräte, aber wie nutzt man sie legal, fair im Umgang miteinander, sinnvoll und dann auch noch mit Spaß? Welche Möglichkeiten bieten sich im digitalen Bereich überhaupt? Generell geht da viel mehr als Zocken und soziale Netzwerke, das weiß jeder. Aber was genau geht wie und warum? Wie können die Technologien und Anwendungen den Alltag und besondere Anlässe gut begleiten?

Für viele junge Menschen scheint die Nutzung digitaler Medien heute selbstverständlich. Dass das nicht bei allen Menschen der Fall ist, zeigt das Digital Agenda Scoreboard. Die digitale Kompetenz von 40 % der EU-Bevölkerung bewegt sich laut einer Erhebung von 2015 auf einem unzureichenden Niveau. Weitere 22 % der EU-Bürger gaben an, das Internet überhaupt nicht zu nutzen.

Wie steht es um deine persönliche Digitale Kompetenz?

Oben haben wir einen kurzen kostenlosen Selbsttest für euch zusammengestellt. Schaut einfach einmal rein und prüft, wie gut ihr euch mit digitalen Medien auskennt.

Wer braucht Digitale Kompetenz warum und in welchem Kontext?

Angesichts der Zahlen von 2015 könnte man nun argumentieren, dass es erstens veraltete Zahlen sind und die Lage knapp fünf Jahre nach der Erhebung sicherlich eine andere ist. Das stimmt vermutlich sogar – trotzdem dürfte das Ergebnis schlechter ausfallen als erwünscht, insbesondere in Deutschland. Und zweitens geht es bei der Studie um EU-Bürger, es sind also alle möglichen Altersgruppen, sozialen Hintergründe etc. erfasst, ohne Rücksicht auf Sinn oder Unsinn. Auch das ist zumindest ansatzweise ein gutes Argument.

Digitale Kompetenz steht aber nicht für sich alleine. Sie ist eine Schlüsselkompetenz, hilft also dabei, andere Kompetenzen zu meistern. Kommunikation, Sprachkenntnisse, Grundfertigkeiten in den Naturwissenschaften und der Mathematik werden inzwischen zu einem großen Teil im digitalen Bereich vermittelt. Schüler und Schülerinnen, Lehrende wie auch Studierende kommen also um die Kompetenzen im digitalen Bereich nicht herum. Neben der Nutzung von digitalem Lehrmaterial geht es schließlich auch darum, das Material zu erstellen und im Unterricht damit zu arbeiten.

Und auch die Arbeitswelt ist inzwischen zu einem großen Teil digital organisiert. Von der einfachen Kasse im Supermarkt über Bürosysteme bis hin zu den Produktionsanlagen großer Fabriken ist alles digital. Und sogar dieser Text hier entsteht nur, weil die Autorin digital kompetent arbeitet. Du bist im Internet unterwegs und hältst keine altmodische Zeitung auf Papier in der Hand. Ein grundsätzliches Level in digitaler Kompetenz hast Du also ganz sicher, sonst würdest Du diese Zeilen nicht lesen. Aber wie ist es wirklich um Deine digitale Kompetenz bestellt? Bist Du konkurrenzfähig? Mach unseren Selbsttest! Am Ende erhältst Du ein Ranking und kannst Deine digitalen Fähigkeiten im Zusammenhang mit den Kompetenzen anderer Schüler/-innen, Studierenden sehen!

Deshalb wird Digitale Kompetenz immer wichtiger

Die Zeichen der Zeit sind eindeutig: Ohne Fähigkeiten im digitalen Bereich geht es schon heute nicht mehr, und die digitalen Techniken werden immer wichtiger. Dabei reicht es nicht aus, sich auf einem Basislevel mit Computern, Smartphones und Internet auszukennen. Denn die Entwicklungen auf diesem Gebiet sind so wahnsinnig schnell, dass Du Deine Fähigkeiten immer wieder neu ausrichten musst. Insofern ist digitale Kompetenz durchaus im Zusammenhang mit dem geforderten lebenslangen Lernen zu sehen.

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.