Buchhaltung, Recht und Verwaltung Kategorie - Online-Tests

Neben einer guten Organisation

Neben einer guten Organisation und einem strukturierten Arbeiten, spielt auch ein geschickter Umgang mit Zahlen in diesem Berufsfeld eine große Rolle. Eine analytische Denkweise ist hierbei wichtig, denn wer sich im Bereich Buchhaltung, Recht und Verwaltung etablieren möchte, muss komplexe Sachverhalte und komplizierte Gesetzesentwürfe schnell durchdringen können. Dabei ist egal, ob man in der öffentlichen Verwaltung oder in der Wirtschaft agieren möchte, über diese Eigenschaften sollten die werdenden Fachkräfte in jedem Fall verfügen. Eine gute Kommunikationsfähigkeit ist ebenso von Vorteil, da besonders im Wirtschaftsverkehr oder im Bereich der Rechtswissenschaften sowie der Verwaltung der Kontakt mit Handelspartnern, Kunden oder Klienten im Mittelpunkt steht. Gute Deutschkenntnisse sind hierbei selbstverständlich, wer zusätzlich Kenntnisse im Bereich der Rechtswissenschaften mitbringt oder über gute EDV-Kenntnisse verfügt, bietet bereits eine gute Grundlage für eine Ausbildung in diesem Tätigkeitsbereich. Wer lieber an eine Universität oder Hochschule gehen möchte, kann mit entsprechenden Studiengängen wie beispielsweise Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsrecht eine gute Qualifikation erreichen und u.a. als Bilanzbuchhalter im öffentlichen oder privaten Sektor arbeiten. Doch unabhängig davon, wie man sich entscheidet, das Berufsfeld ist breit gefächert und bietet viele Perspektiven, auch Bereich der Weiterbildungen.

Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs