Betriebswirt

Betriebswirte und Betriebswirtinnen planen, organisieren und überwachen die Geschäftsaktivitäten eines Unternehmens der Privatwirtschaft und in wirtschaftsnahen Verwaltungen.

Arbeitsplätze finden sie in Unternehmen aller Wirtschaftszweige. Sie sind z.B. in Industrie-, Handels- und größeren Handwerksbetrieben oder im Dienstleistungsbereich beschäftigt.

Studium – Inhalte

Das Studium umfasst eine wissenschaftliche Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Statistik, Controlling und Marketing-Management. Man erlernt betriebswirtschaftliche Managementmethoden, die branchenübergreifend anwendbar sind, um Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Darüber hinaus werden Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen im Kommunikations-, im Recherche- und im Informationsbearbeitungsbereich vermittelt.

Ausbildungsdauer

Bei Bachelorstudiengängen ist eine Regelstudienzeit (gemäß Beschluss der Kultusministerkonferenz) von 6 bis 8 Semestern vorgegeben. Tatsächlich wurden im Prüfungsjahr 2009 im Studienbereich „Wirtschaftswissenschaften“ Bachelorstudiengänge durchschnittlich nach 6,5 Semestern abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.