Berufe mit Lebensmitteln Kategorie - kostenlose Online-Tests

Wer gerne im Handwerk tätig ist oder in im technologischen Bereich arbeiten möchte, findet auch in der Lebensmittelindustrie gute Möglichkeiten Karriere zu machen. Auch Ingenieure werden hier gesucht, um neue Verfahren zu entwickeln, kostengünstig und ressourcenschonend Lebensmittel für den Markt herzustellen. Auch geht es darum, neue Ideen zu verwirklichen, um den Geschmäckern und Trends der Nachfrager gerecht zu werden. Als Bäcker, Konditor oder Koch bist du direkter Produzent und lernst neben dem Handwerk auch den Umgang mit Kunden kennen. Dazu erlernst du Kenntnisse aus der Chemie, darfst nicht vor der Mathematik zurückschrecken und solltest zudem kontaktfreudig sein. Angestellte in diesen Berufsgruppen müssen belastbar sein und sollten kein Problem mit Arbeiten in Schichtsystemen haben. Das Arbeiten in der Lebensmittelindustrie setzt ein gewisses Hygienebewusstsein, Teamfähigkeit und Kreativität voraus. Besonders Köche können auch je nach Arbeitgeber von Fremdsprachenkenntnissen profitieren. Wer mit Stresssituationen gut zurechtkommt, den Kundenkontakt nicht scheut und über Ideenreichtum verfügt, kann in der Gastronomie bzw. in der Lebensmittelindustrie seinen Traumberuf finden. Nicht Wenige entscheiden sich auch für eine Selbstständigkeit, wobei die Konkurrenz groß ist. Ein gutes Auge für den Markt und ein starkes Verbraucher-Bewusstsein zahlen sich jedoch aus. Es gibt eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten, auch geeignete Studiengänge an Universitäten oder Hochschulen werden angeboten.


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493

Kostenloser Support
support@plakos.de

Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs