Ausbildungsberuf

IT Systemelektroniker/in Ausbildung und Gehalt



Ø Gehalt: 2.850,00 EUR

Ø Ausbildungsgehalt: 850,00 EUR

Popularität: 6.600

Ausbildungsstellen (D): 1.845


IT-System-Elektroniker/innen planen bzw. installieren kundenspezifische Systeme der IT-Technik, konfigurieren sie und nehmen sie in Betrieb. Sie warten die Systeme, analysieren Fehler und beseitigen Störungen. Daneben beraten und schulen sie Kunden.

IT-System-Elektroniker/innen arbeiten in erster Linie in Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Telekommunikationstechnik anbieten. Sie finden Beschäftigung bei Herstellern und Betreibern von Telekommunikationsanlagen und -netzen, bei Installationsbetrieben für Sicherheitstechnik sowie im Einzelhandel für kundenspezifische Hardwarekonfigurationen. Darüber hinaus sind sie in Ingenieurbüros tätig, die Netzwerke planen.

Der Eignungstest
Interessiert an einer Ausbildung als IT Systemelektroniker/in? Dann mache einen kostenlosen Selbsttest und stelle dein Wissen auf die Probe.

Aufgabenbeschreibung nach der Ausbildung
Sie planen, installieren und konfigurieren Systeme, Komponenten und Netzwerke. Hierzu beschaffen IT-System-Elektroniker/innen Hard- und Software und richten die Stromversorgung ein. Anschließend nehmen sie die Systeme in Betrieb und installieren die Software. Sie informieren und beraten Kunden vor Ort über die Nutzungsmöglichkeiten von informations- und kommunikationstechnischen Geräten wie Computern, Telefonanlagen, Druckern oder Faxgeräten. Bei der Aufstellung der Geräte achten sie darauf, dass diese leicht zugänglich bzw. komfortabel zu bedienen sind und ergonomischen Ansprüchen genügen. Ferner warten sie die Kommunikationsinfrastruktur und beheben ggf. Störungen.

Gehalt und Ausbildungsvergütung
Wie bei jedem Ausbildungsberuf steigert sich die Ausbildungsvergütung von Jahr zu Jahr. Hier geben wir die Durchschnittsgehälter an, welche vom Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) herausgegeben werden:
1. Ausbildungsjahr: ca. 800 EUR
2. Ausbildungsjahr: ca. 850 EUR
3. Ausbildungsjahr: ca. 900 EUR

Nach der Ausbildung sind Einstiegsgehälter von ungefähr 1.850,00 EUR brutto üblich, wobei es regionale Unterschiede gibt. Mit Berufserfahrung liegen die Gehälter bei ca. 2.850 EUR brutto.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Wer sich das Ziel gesetzt hat, beruflich voranzukommen, kann ebenso aus einer Palette an Angeboten zur Aufstiegsweiterbildung auswählen. Naheliegend ist es, die Prüfung als Industriemeister/in der Fachrichtung Elektrotechnik abzulegen. Auf Leitungs- und Spezialfunktionen, z.B. auf der mittleren Führungsebene, bereiten auch andere Weiterbildungen vor, wie beispielsweise IT-Sicherheitstechniker/in. IT-System-Elektroniker/innen mit Hochschulzugangsberechtigung können studieren und beispielsweise einen Bachelorabschluss im Studienfach Elektrotechnik erwerben.



Kontakt | Impressum | © 2017 plakos - berufliche und persöliche Entwicklung