Ausbildungsberuf

Eisenbahner/in im Betriebsdienst (Lokführer) Ausbildung und Gehalt



Ø Gehalt: 2.600,00 EUR

Ø Ausbildungsgehalt: 792,00 EUR

Popularität: 3.600

Ausbildungsstellen (D): 984


Eisenbahner/innen im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport steuern Loks und Triebfahrzeuge im Nah- und Fernverkehr und transportieren dabei Personen und Güter. Sie sorgen in der Regel als Lokführer/innen, aber auch als S- und U-Bahn-Fahrer/innen für einen reibungslosen Ablauf im Schienenverkehr.

Aufgabenbeschreibung nach der Ausbildung
Sie führen Loks und Triebfahrzeuge im Nah- und Fernverkehr oder fahren als Begleiter/innen im Führerstand mit. Eisenbahner/innen im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport rangieren, stellen einzelne Züge zusammen und sorgen dafür, dass die richtigen Wagen in der richtigen Anzahl an die jeweilige Lok angekoppelt werden. Die Betriebssicherheit prüfen sie zum Beispiel anhand von Bremsproben. Zudem sorgen sie für die sichere Beförderung der Reisenden sowie den reibungslosen Transport von Gütern und Gepäck. Bei Abweichungen vom Regelbetrieb oder Störungen führen sie besondere Zugfahrten durch (wie etwa Fahrten ohne Hauptsignal oder Sperrfahrten, also Fahrten "auf Sicht" in gesperrte Gleise), veranlassen Notsignale oder riegeln Gleise ab.

Gehalt und Ausbildungsvergütung
Wie bei jedem Ausbildungsberuf steigert sich die Ausbildungsvergütung von Jahr zu Jahr. Hier geben wir die Durchschnittsgehälter an, welche vom Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) herausgegeben werden:
1. Ausbildungsjahr: ca. 732 EUR
2. Ausbildungsjahr: ca. 792 EUR
3. Ausbildungsjahr: ca. 851 EUR

Nach der Ausbildung bewegen sich die Gehälter bei ungefähr 2.600,00 EUR brutto, wobei es regionale Unterschiede gibt.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Naheliegend ist es, die Prüfung als Meister/Meisterin für Bahnverkehr abzulegen. Auf Leitungs- und Spezialfunktionen, z.B. auf der mittleren Führungsebene, bereiten auch andere Weiterbildungen vor, wie beispielsweise Techniker/in der Fachrichtung Verkehrstechnik mit dem Schwerpunkt Eisenbahnbetrieb, Fachwirt/in für den Bahnbetrieb oder Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik. Eisenbahner/innen im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport mit Hochschulzugangsberechtigung können studieren und beispielsweise einen Bachelorabschluss im Studienfach Verkehrsingenieurwesen erwerben.



Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

Weihnachten und Silvester 2017

Zur aktuellen Vorweihnachtszeit haben wir zahlreiche Adventssprüche, Weihnachtssprüche und ein Weihnachtsquiz für euch vorbereitet. Eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch. Danach geht es gleich weiter mit unseren Silvestersprüchen 2017/18 und Neujahrswünschen 2018.

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs