Alexa Toolbar und Alexa Rank - Nutzen

Für Chrome:
http://www.alexa.com/toolbar?browser=chrome

Für Firefox:
http://www.alexa.com/toolbar?browser=firefox

Für Internet Explorer
http://www.alexa.com/toolbar?browser=ie-new

Hintergrundinformationen zur Alexa Toolbar
Die Alexa Toolbar gibt es bereits seit 1996, in Jahr 1999 wurde das Unternehmen Alexa Internet von Amazon für 250 Mio. USD aufgekauft. Somit handelt es sich um ein sehr mächtiges Werkzeug, welches nicht unterschätzt werden darf. Ursprünglich war Alexa als Orientierungshilfe für Internetnutzer gedacht, also eine Art Suchmaschine. Die Internetseiten wurden kategorisiert und nach dem Traffic-Rang sortiert. Somit ist es für Besucher möglich weitere Seiten aus der gleichen Kategorie zu finden. Heute dient der Dienst vor allem der Reichweitenbestimmung und Bewertung einer Webseite. Viele Internetnutzer vertrauen den Informationen einer Internetseite mehr, sobald diese einen relativ hohen Alexa Rank (> 100.000) aufweist.

Alexa Rank / SEO Tanking Infos - Nutzen
Der Alexa Rank ist eine der meist verbreiteten Traffic-Kennzahlen einer Seite. Vor allem für Werbetreibende ist es ein wichtiges Werkzeug und eine schnelle Hilfe um zu entscheiden, ob sich eine Werbeplatzierung oder eine Kooperation wirklich lohnt. Dabei sollte man aber nicht außer acht lassen, dass das Alexa Ranking von den Webmastern manipulierbar ist und die ausgegebenen SEO-Traffic-Zahlen nur sehr ungenau sind. Die Traffic-Daten resultieren nämlich aus dem Surfverhalten der Alexa-Toolbar-Benutzer und Internetnutzer anderer Browser-Plugins, die mit Alexa kooperieren. Oftmals wissen die Nitzer dieser Plugins nicht einmal, dass Daten zu Ihren Surfverhalten an Alexa gesendet werden, was in Deutschland die Datenschützer in Alarmbereitschaft versetzt.

Vorteile einer Nutzung für Webmaster
Global betrachtet (siehe Alexa Global Rank) sind die Daten relativ nutzlos, denn Alexa Kennzahlen von Seiten mit technischen Hintergrund können nicht mit Seiten rund um Mode, Gesundheit oder Ernährung verglichen werden. Denn die eher technisch versierten Nutzer installieren viel häufiger Plugins in ihren Browsern und werden somit viel häufiger im Alexa Rank erfasst. Das verwischt die tatsächlichen Nutzerzahlen sehr stark. Sinnvoll sind allerdings dagegen die Vergleiche im zeitlichen Verlauf oder von Seiten mit ähnlichem Inhalt. Dann nämlich sieht man ob bestimmte Schwankungen (Sommerloch, Weihnachten, etc.) sich auf die gesamte Branche auswirken und ob in der Branche sich bestimmte Seiten hervorheben.

Alexa Toolbar Download Seiten
Allen Webmastern ist es zu empfehlen die Alexa Toolbar zu nutzen, sieht man über die datenschutzrechtlichen Nachteile hinweg. Denn die Nutzung der Toolbar kann bei kleineren Seiten den Alexa-Rank deutlich erhöhen und somit für Werbetreibende interessanter aussehen lassen. Von Drittanbietern der Alexa Toolbar raten wir eher ab, da die Surfgeschwindigkeit häufig stark darunter leidet. Nutzen Sie lieber die Toolbar direkt vom Betreiber. Rechts oben haben wir die Links für Sie veröffentlicht.

Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs