Aldi Einstellungstest: Diese Aufgaben erwarten dich

Aldi ist ein absoluter Discount-Riese, der in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt tätig ist. Jahr für Jahr bewerben sich daher auch unzählige Menschen für eine Karriere beim Konzern – sei es für eine Ausbildung, ein Studium oder sogar als Quereinsteiger mit Berufserfahrung. Alle Bewerber müssen dabei einen sogenannten Aldi Einstellungstest durchlaufen, der als vielleicht größte Hürde im gesamten Bewerbungsverfahren bezeichnet werden kann. Aber, kein Grund nervös zu werden, denn wir haben uns für dich mit dem Thema im Folgenden einmal ganz genau beschäftigt.

Aldi Einstellungstest

Duales Studium oder Ausbildung: Aldi ermöglicht viele Karrierewege

Aldi ist nicht nur ein riesengroßer Konzern, sondern stellt Berufsinteressenten auch zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord kannst du aus verschiedenen Berufen wählen, gleichzeitig kannst du entscheiden, ob du ein duales Studium oder eine Ausbildung durchlaufen möchtest. Typisch sind natürlich die Bewerbungen als Verkäufer/in, gleichzeitig kannst du aber auch als Kauffrau für Büromanagement bzw. Bürokauffrau oder im IT-Bereich deine Bewerbung einreichen. Und: Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind hervorragend, was wiederum mit enormen Aufstiegschancen einhergeht.

Achtung
Damit du im Auswahlverfahren des Unternehmens einen guten Eindruck hinterlassen kannst, solltest du dich auf dieses unbedingt mit unserem Online-Kursvorbereiten!

Der Weg zum Einstellungstest bei Aldi: Bewerbung und Online Test warten zuvor

Direkt auf der Webseite von Aldi kannst du bequem die Stellenangebote checken und siehst hier, welche Anforderungen für welches Stellenangebot gelten. Kannst du diese Anforderungen erfüllen, kannst du deine Bewerbung einreichen und dem Unternehmen so einen ersten Eindruck von dir übermitteln. War dieser überzeugend, folgt im nächsten Schritt die Einladung zum Online Test des Konzerns. Hier werden dir noch einmal ein paar Fragen gestellt, um dein Wissen allgemein auf die Probe stellen zu können. Mit dem echten Einstellungstest Aldi Nord oder Einstellungstest bei Aldi Süd sind die Fragen aus dem Online Test aber nicht vergleichbar. Dennoch gilt: Nur wenn du im Online Test überzeugen konntest, geht es für dich im Auswahlverfahren jetzt noch weiter. Ansonsten ist der Traum von der Karriere bei Aldi erst einmal geplatzt.

Aldi Einstellungstest: Was wird gefragt?

Zwischen den einzelnen Berufen beim Konzern gibt es im Auswahlverfahren und dem Aldi Einstellungstest minimale Unterschiede. Das ist natürlich klar, schließlich muss ein Verkäufer oder eine Verkäuferin andere Dinge wissen, als ein Mitarbeiter in der Logistik. Somit ist zum Beispiel der Einstellungstest Einzelhandel Aldi auch anders aufgebaut als der Einstellungstest für Verkäufer oder die Einstellungstests in anderen Berufen. Dennoch gilt, dass sich der Eignungstest in einen schriftlichen Test und einen mündlichen Test unterteilen lässt. Was genau im schriftlichen Eignungstest abgefragt werden kann, siehst du hier:

  • Allgemeinwissen
  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Konzentration
  • Logisches Denken und visuelles Denkvermögen
  • Merkfähigkeit

Je nach Berufswunsch können die Fragen hier natürlich noch ergänzt werden, so dass dann beispielsweise bei den sprachlichen Fähigkeiten nicht nur Deutsch, sondern auch Englisch auf dem Prüfungsplan stehen. Wer den schriftlichen Einstellungstest erfolgreich meistern konnte, nimmt anschließend am mündlichen Eignungstest des Unternehmens teil. Hier wird vor allem gecheckt, ob du charakterlich, menschlich und von deiner Einstellung her zum Unternehmen passt. Aber Achtung: Während du bei einer Ausbildung lediglich ein Vorstellungsgespräch, bzw. Kennlern-Gespräch absolvieren musst, durchläufst du im Falle eines dualen Studiums ein ganzes Assessment-Center. Hier musst du nicht nur ein persönliches Gespräch meistern, sondern auch einen Vortrag halten und an einer Gruppenaufgabe sowie Gruppendiskussionen teilnehmen.

Achtung
Du solltest bei deiner Vorbereitung für den Einstellungstest nicht nur an den schriftlichen teil denken, sondern dich natürlich auch intensiv auf den mündlichen Teil vorbereiten. Es hilft also, zum Beispiel die Situation in einem Vorstellungsgespräch mit Freunden oder Familien zu trainieren.

Fazit: Fordernd, aber keinesfalls unlösbar

Auch Aldi nimmt seine Bewerber vor einer Einstellung erst einmal gründlich unter die Lupe. Hierfür dient der Aldi Einstellungstest, der sich in einen mündlichen und einen schriftlichen Test aufteilen lässt. In beiden Fällen sind höchste Konzentration und eine gute Vorbereitung erforderlich, denn nur so wirst du den Konzern von deinen Qualitäten überzeugen können. Die harte Arbeit allerdings lohnt sich. Aldi ist einer der attraktivsten Arbeitgeber seiner Branche und genießt einen hervorragenden Ruf. Du kannst während deiner Karriere zügig aufsteigen und zum Beispiel vom Verkaufsleiter eines Marktes zum Regionalverkaufsleiter oder ähnlichem aufsteigen. All das geht aber nur dann, wenn du im Einstellungstest schon zeigst, was du kannst.



 

Bildquellen

  • Aldi Einstellungstest: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...