Einstellungstest Airbus: Wichtiges Auswahlverfahren im Überblick

Ein Job bei Airbus – das wünschen sich viele Leute. Airbus sucht auch immer wieder Nachwuchskräfte für eine Ausbildung oder auch ein duales Studium. Um auch wirklich gute und motivierte Leute für das Unternehmen zu gewinnen, gibt es ein Auswahlverfahren. So möchte das Unternehmen die richtigen und passenden Bewerber herausfinden, die im Anschluss eine Ausbildung oder ein Studium absolvieren. Aber was musst du genau beachten und welche Jobs gibt es eigentlich?

Wie läuft eine Bewerbung bei Airbus ab?

Es ist möglich, sich über zwei Wege bei Airbus zu bewerben. Eine Bewerbung kannst du entweder als Online-Bewerbung oder per E-Mail absenden. Das liegt nun ganz an dir, wie genau du die Bewerbung an das Airbus Unternehmen sendest. Beide Varianten funktionieren sehr schnell, sodass die zuständigen Personalmitarbeiter die Unterlagen vorliegen haben. Möglich ist auch eine postalische Zustellung, die jedoch längere Zeit in Anspruch nimmt. Airbus bevorzugt die Online-Variante. Aber was genau gehört alles zu einer Bewerbung bei Airbus? Abgeben musst du:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Letzten drei Zeugnisse
  • Nachweise und Zertifikate

Natürlich ist es wichtig, dass die Bewerbungsunterlagen vollständig sind. Es macht keinen guten Eindruck, wenn schon in der Bewerbung wichtige Unterlagen fehlen. Deswegen solltest du gründlich vorgehen und alles durchschauen, bevor du die Unterlagen an Airbus absendest. Kannst du bereits mit den Bewerbungsunterlagen überzeugen, wirst du wahrscheinlich zu einem Einstellungsgespräch oder zunächst einmal zum Airbus Einstellungstest eingeladen. Wichtig ist es, sich gründlich vorzubereiten.

"Gut
Nutzt du einen Online-Kurs, bereitest du dich optimal auf das
bevorstehende Testverfahren vor!

Wie funktioniert das Airbus Auswahlverfahren?

Falls deine Bewerbung zusagt, kannst du am Airbus Einstellungstest teilnehmen. Normalerweise handelt es sich um Online-Tests, die du durchlaufen musst. Während des Einstellungstests bei Airbus werden die wichtigsten Bereiche abgefragt, die zum Berufsbild gehören. Es gibt:

  • Kognitiven, verbalen, numerischen und figuralen Leistungstest
  • Abfragen von Fremdsprachenkenntnissen (Englischtest)
  • Test zur Kommunikationsfähigkeit (Artikel-Überarbeiten-Test)
  • Problemlösekompetenz an einer Simulationsaufgabe testen

Das Testverfahren ist also doch ziemlich umfangreich gestaltet. Bereitest du dich aber gut darauf vor, wirst du keine Probleme haben, den Airbus Einstellungstest zu meistern.

"Achtung"
Im
Airbus Einstellungstest werden Fragen aus den unterschiedlichen Bereichen
gestellt. Auf die leichte Schulter solltest du das Testverfahren nicht nehmen.
Mit ein bisschen Übung klappt es. Auch wenn schwierige Aufgaben dabei sind,
solltest du ruhig an die Sache herangehen und zu einer Lösung kommen.

 

Was kommt nach dem bestandenen Einstellungstest?

Hast du den Einstellungstest Airbus gemeistert, hast du schon ein großes Ziel erreicht. Passt alles, kannst du damit rechnen, dass du zu einem Auswahltag eingeladen wirst. An diesem Tag musst du persönlich vorstellen und dich selbst präsentieren. Nach der Selbstpräsentation kommt es noch zu einer Gruppenübung. Auch ein praktischer und schriftlicher Test kann folgen. Danach ist es auch schon an der Zeit, dass du erfährst, ob du bei Airbus eine Ausbildung machen darfst oder nicht.

Welche Berufe gibt es eigentlich bei Airbus?

Vielleicht möchtest du auch erst einmal wissen, welche Berufe bei Airbus erlernt werden können. Im Prinzip gibt es sogar rund 40 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge, für die du dich bewerben kannst. Einige der typischen Stellen bei Airbus sind Industriekaufleute, Bürokaufleute, Fluggeräteelektroniker und Bachelor of General Engineering Science mit Schwerpunkt Defence System. Da jeder Beruf andere Spezifikationen erfordert, ist natürlich auch nicht jeder Airbus Einstellungstest gleich.

Fazit: Gut auf Einstellungstest bei Airbus vorbereiten und sicheren Job erhalten

Die Jobs bei Airbus gehören zu den sicheren und guten Beschäftigungen. Es gibt ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld, sodass es dir auch nie langweilig wird. Außerdem wird deine Arbeit gut bezahlt, sodass es sich gleich doppelt lohnt. Möchtest du in einem zukunftssicheren Unternehmen aktiv werden, bereite dich gut auf den Airbus Einstellungstest vor. Bewältigst du die gestellten Aufgaben mit Leichtigkeit, kannst du dich möglicherweise über eine baldige Anstellung beziehungsweise Ausbildung bei dem großen Arbeitgeber freuen.

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.