Jobbörsen in Deutschland

Hamburg, den 31.08.2012

Alle reden vom Fachkräftemangel, aber wo sind die Unternehmen, die händeringend nach Fachkräften suchen? Hier werden dir einige Jobbörsen vorgestellt, in denen vor allem namhafte Unternehmen Stellenanzeigen schalten. Es sind ausschließlich Online-Stellenbörsen, da diese zeitgemäß sind und viele Arbeitgeber heute nur online ihre Stellenanzeigen schalten.

Größte Jobbörse in Deutschland
Die größte Jobbörse in Deutschland ist die Stellenbörse der Arbeitsagentur mit ca. 600.000 aktuellen Stellenanzeigen. Es gibt Vor- und Nachteile dieser Jobbörse. Dafür spricht sicherlich die Vielzahl an Stellenanzeigen, das ist allerdings auch der Nachteil. Die meisten Anzeigen werden von Zeitarbeitsfirmen (Sklaventreibern) eingestellt,Personalberatern und Personalvermittlern. Die Qualität der Anzeigen lässt zu wünschen übrig, viele der Arbeitgeber möchten bei der Agentur für Arbeit keine Anzeigen schalten, da Sie nur unqualifizierte Bewerbungen erhalten und die High Potentials nicht erreichen.

Empfehlenswerte Jobbörsen
Hochwertige Anzeigen finden sich eher in der Business Social Community XING. Weiterhin sind die Spezialjobbörsen wie Stepstone (für Fachkräfte und Führungskräfte) oder finest jobs (Pharma Anzeigen) zu empfehlen. Hier auf plakos findet sich unter anderem ein Ranking zu den beliebtensten Jobbörsen nach ihren Zugriffszahlen.

Hier mal Übersicht zu den besonders interessanten Jobbörsen, welche von unserer Redaktion zu empfehlen ist:

Jobheld.com - eine gute Adresse für die regionale Jobsuche in Norddeutschland.
www.gigajob.com (Jobbörse mit ca. 150.000 aktuellen Stellen in Deutschland)
www.jobscout24.de (Anzeigen von erfolgreichen Unternehmen)
www.stellenanzeigen.de (sehr populäre Jobbörse)
www.jobsintown.de (ca. 30.000 aktuelle Jobs, starke regionale Suche)
www.stepstone.de (Für IT Fachkräfte eine gute Anlaufstelle)
www.monster.de (In Deutschland und Europa eine der Top-Adressen)